Kommunale Infrastruktur errichten oder sanieren

Die IB.SH bietet Kommunen zinsgünstige und individuell angepasste Kommunaldarlehen. Sie profitieren von der Einbindung von Fördermitteln der IB.SH, der EU, des Bundes und des Landes, maßgeschneiderten Finanzierungskonzepten und günstigen Refinanzierungsmöglichkeiten zum Beispiel über die Europäische Investitonsbank, die Kreditanstalt für Wiederaufbau sowie die Landwirtschaftliche Rentenbank. 

Das IB.SH Infrastruktur-Kompetenzzentrum unterstützt und fördert öffentliche Projektträger mit individueller Beratung und Begleitung öffentlicher Infrastrukturmaßnahmen von der ersten Idee bis zur Umsetzung.


Produkte

Für diese Auswahl gibt es leider keine Produkte.

Ansprechpartner

Stefan Müller

Stefan Müller

IB.SH Förderberatung Kommunen
0431 9905-3263

IB.SH-Forum Öffentliche Infrastruktur auf der NordBau

Was bewegt die Kommunen in Schleswig-Holstein? Jedes Jahr diskutieren die Expertinnen und Experten des Nordbau-Forums ein aktuelles Thema. Hier finden Sie die Vortragspräsentationen der vergangenen Jahre.

mehr erfahren

Erfolgsgeschichten

Neue Infrastruktur & innovative Tourismus-Konzepte

Neue Infrastruktur & innovative Tourismus-Konzepte
Neustadt an der Ostsee entwickelt sich zu einem Hotspot für Urlauber
Erfolgsgeschichte lesen

Kiels intelligente Energie-Lösung

Kiels intelligente Energie-Lösung
Modernes Gasheizkraftwerk produziert umweltschonend und wirtschaftlich Fernwärme und Strom
Erfolgsgeschichte lesen

Wo Oldtimer, Pferde und Zahnärzte zusammenkommen

Wo Oldtimer, Pferde und Zahnärzte zusammenkommen
Die Holstenhallen in Neumünster sind nach aufwendigem Um- und Neubau gut für die Zukunft gerüstet
Erfolgsgeschichte lesen

Rückenwind für Helgoland

Rückenwind für Helgoland
Erneuerbare Energien und Tourismus beflügeln die Wirtschaftsentwicklung auf Deutschlands einziger Hochseeinsel.
Erfolgsgeschichte lesen