IB.SH Investitionsdarlehen kommunalnahe Unternehmen

  • Finanzierung sämtlicher Infrastrukturmaßnahmen in Kooperation mit Hausbank
  • bis zu 20 Jahre Laufzeit
  • Einbindung zinsgünstiger KfW-Darlehen möglich

Mit dem Investitionsdarlehen finanziert die IB.SH gemeinsam mit einer Hausbank Investitionsvorhaben von kommunalen Unternehmen in Schleswig-Holstein.


Was sind Ihre Vorteile?

  • langfristige Finanzierungssicherheit
  • Einbindung zinsgünstiger KfW-Darlehen möglich

Wer wird gefördert?

Unternehmen mit mehrheitlich kommunalen Gesellschaftsanteilen

Was wird gefördert?

Mitfinanzierung sämtlicher Infrastrukturmaßnahmen

Wie wird gefördert?

  • Laufzeit: unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Lebensdauer 5 bis 20 Jahre
  • Besicherung: banküblich gemeinsam mit der Hausbank
  • Einbindung von zinsgünstigen Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) möglich 

Wie ist Ihr Weg zur Förderung?

formloser Antrag über die Hausbank

Was ist noch wichtig?

Die IB.SH darf nicht zum größten Darlehensgeber eines Kunden werden.

Ansprechpartner

Olaf Tölke

Olaf Tölke

Leiter Kommunal- und Infrastrukturfinanzierungen
0431 9905-3532
Maik Tschentschel

Maik Tschentschel

Projekt- und Spezialfinanzierungen
0341 9905-3553
Christian Bäcker

Christian Bäcker

Kommunale Unternehmen
0431 9905-3541