Energie- und Klimaschutzinitiative (EKI)

  • Fördermittel- und Finanzierungsoptimierung
  • Begleitung bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Workshops zu Klimaschutz, Energiewende und Quartiersentwicklung

Im Auftrag des Landes Schleswig-Holstein unterstützen wir Kommunen sowie kommunale Akteure bei der Umsetzung der Energiewende, insbesondere mit Blick auf Energieeinsparung, Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien.


Was sind Ihre Vorteile? 

  • Fördermittel- und Finanzierungsoptimierung
  • Projektidentifikation und -begleitung

Wer wird beraten?

  • Kommunen
  • Kommunale Akteure, z.B.
    • Kommunalverwaltungen
    • Wirtschaftsfördergesellschaften
    • kommunale Energieversorger
    • Wohnungsbaugesellschaften

Worüber wird informiert?

  • Allgemeine Informationen zu kommunalen Klimaschutz- und Energiewendemaßnahmen – insbesondere auch vor dem Hintergrund der Wärmewende
  • Antragsbegleitung von Fördermitteln der EU, des Bundes und des Landes wie z.B. im Rahmen der Kommunalrichtlinie oder für das KfW-Programm 432 „Energetische Stadtsanierung“
  • Unterstützung bei der Implementierung eines kommunalen Energie- und/ oder Ressourcenmanagements
  • Beratung zur energetischen Optimierung von kommunalen Liegenschaften
  • Gestaltung von Workshops zu den Themen Klimaschutz, Energiewende und nachhaltiger Quartiersentwicklung

Wie wird beraten?

  • kompetent, bedarfsorientiert und individuell in technischen, energiewirtschaftlichen und branchenspezifischen sowie finanziellen Fragestellungen
  • durch intensive Information, Koordination und Moderation
  • zur Identifizierung und Umsetzung von Maßnahmen zum Einsatz erneuerbarer Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz unter Beteiligung der maßgeblichen Akteure

Was ist noch wichtig?

Die Beratung durch die IB.SH Energieagentur ist kostenlos und unverbindlich und wird vor einer Antragstellung von Förderanträgen zu Energie- und Umweltthemen empfohlen.

Wie ist Ihr Weg zur Beratung?

formlose Anfrage per E-Mail oder telefonisch
 

Das könnte Sie auch interessieren