Enterprise Europe Network

  • Beratungskompetenz vor Ort
  • Internationales Netzwerk
  • Unterstützung für KMU

Die IB.SH ist Teil des weltweit größten Beratungsnetzwerks für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), dem "Enterprise Europe Network" der Europäischen Kommission. Mit mehr als 600 Partnern in über 60 Ländern kombinieren wir internationales Know-how mit regionaler Expertise, um Auslandsaktivitäten und Innovationsfähigkeit von KMU voranzutreiben und Ihnen den Zugang zu EU-Förderung und Finanzierung zu erleichtern.


Was sind Ihre Vorteile?

Das Enterprise Europe Network wird von der Europäischen Kommission gefördert und bietet Ihnen daher alle Dienstleistungen kostenfrei an. 

Wer wird gefördert?

Das Enterprise Europe Network unterstützt vor allem kleine und mittlere Unternehmen mit internationalen Ambitionen. Außerdem steht unser Beratungsangebot auch Forschungseinrichtungen und allen anderen Organisationen offen, die sich für die europäische Zusammenarbeit interessieren.

Was wird gefördert?

Wir beraten Sie zu allen EU-Förderprogrammen. Projekte sollten sich entweder mit einem innovativen Vorhaben befassen und/oder international ausgerichtet sein.

Wie wird gefördert?

Das Angebot des Enterprise Europe Network bei der IB.SH: 

  • Individuelle Beratung zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der EU (z.B. HORIZON 2020) sowie Unterstützung bei der Antragstellung
  • Unterstützung von Unternehmen bei ihrer europaweiten und internationalen Vernetzung, z.B. Suche nach Kooperationspartnern im Ausland
  • Erste Einschätzung der Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens ("Innovationsmanagement-Check") 
  • Vermittlung von Ansprechpersonen in EU-Institutionen und nationalen Kontaktstellen
  • Meldung von Problemen bei der praktischen Anwendung von EU-Recht an die Europäische Kommission
  • Aufbereitung von EU-Informationen in Hinblick auf KMU, Innovations- und EU-Förderung
  • Organisation von Veranstaltungen

Weitere Informationen zum Enterprise Europe Network Hamburg / Schleswig-Holstein finden Sie unter www.een-hhsh.de

Was ist noch wichtig?

Der Newsletter "Eurobrief" enthält Kooperationsangebote des Enterprise Europe Network, Hinweise auf aktuelle EU-Ausschreibungen und Veranstaltungen sowie aktuelle Nachrichten rund um die EU-Förderung in Hamburg und Schleswig-Holstein. Er erscheint ca. alle sechs Wochen und wird zusammen mit dem Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein erstellt. Den aktuellen Eurobrief finden Sie hier.

Wie ist Ihr Weg zur Förderung?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Ansprechpartner

Anette Benz
Anette Benz
Enterprise Europe Network HH-SH
Sabrina Fleischer
Sabrina Fleischer
Enterprise Europe Network HH-SH
Katrin Owesen
Katrin Owesen
Enterprise Europe Network HH-SH
Cornelia Pankratz
Cornelia Pankratz
Enterprise Europe Network HH-SH

Enterprise Europe Network

0431 9905-3497