Landesprogramm Arbeit Aktion A2 - Fachkräftesicherung in speziellen Branchenkompetenzfeldern

  • Ziel ist die Weiterbildung von Beschäftigten aus Unternehmen der Clusterbranchen
  • Gefördert werden die Entwicklung und Erprobung innovativer Qualifizierungsmodule
  • Auswahl der 2-jährigen Modellprojekte über Ideenwettbewerbe

Mit dieser Maßnahme wird eine erfolgreiche Aktion aus der vorherigen Förderperiode fortgesetzt und die Personalentwicklung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern gefördert. Kern ist die Entwicklung und Anwendung von Qualifizierungsmodulen in den Branchen, in denen Schleswig-Holstein besondere Kompetenzen hat und die für das Land besonders wichtig sind; Beispiele sind die erneuerbaren Energien, die Gesundheitswirtschaft oder auch die Tourismusbranche. Die Projekte werden über Ideenwettbewerbe ausgesucht.


Ansprechpartner bei Fragen zum Landesprogramm Arbeit

0431 9905-2222

Downloads

Das könnte Sie auch interessieren