Ökologisch handeln. Für eine lebenswerte Zukunft.

Die IB.SH beachtet bei der Durchführung ihrer geschäftlichen Aktivitäten in hohem Maße ökologische Kriterien – sowohl was die Produkte und Leistungen betrifft, als auch in Bezug auf die internen Prozesse.


Ökologische Nachhaltigkeit im Rahmen unserer Förderung

Die IB.SH unterstützt das Land Schleswig-Holstein in Fragen und Maßnahmen der Energie-, Umwelt- und Klimaschutzpolitik und begleitet dabei Fördermaßnahmen durch die von ihr eingerichtete IB.SH Energieagentur.

Maßnahmen zur energetischen Sanierung werden von der IB.SH ebenso gefördert wie Investitionen in Wind- und Biogasanlagen, wodurch ein wichtiger Beitrag zum Einsatz regenerativer Energie sowie zur Schonung der Umwelt geleistet wird.

Ihre Vorhaben zu Energie und Umwelt

Mit vielfältigen Förderprogrammen unterstützt die IB.SH Vorhaben zur Energieeinsparung und Energieeffizienz. Außerdem fördert die Bank gezielt Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien. Die IB.SH berät umfassend zu diesen Themen und zu daraus resultierenden Fragestellungen.

mehr erfahren

Ressourcenschonendes Arbeiten

In der Bank legen wir Wert darauf, Ressourcen zu schonen, beispielsweise wenn wir Betriebsmittel bestellen, aber auch bei Dienstreisen oder Veranstaltungen und nicht zuletzt bei unserem Neubau: Dafür streben wir einen energetischen Standard an, bei dem die Werte mindestens 20 Prozent niedriger sind, als rechtlich vorgegeben ist. Außerdem werden die Gold-Kriterien der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen berücksichtigt (DGNB-Standard).

Nachhaltigkeitsbericht

Lesen Sie unsere Entsprechenserklärung gemäß des Deutschen Nachhaltigkeits-Kodex.

Bericht herunterladen

Erfolgsgeschichten

Großer Erfolg - Kleiner Wurm

Großer Erfolg - Kleiner Wurm
Kieler Unternehmen e-nema wird über die IB.SH für die Entwicklung eines ganzheitlichen Energiemanagements gefördert
Erfolgsgeschichte lesen

Kiels intelligente Energie-Lösung

Kiels intelligente Energie-Lösung
Modernes Gasheizkraftwerk produziert umweltschonend und wirtschaftlich Fernwärme und Strom
Erfolgsgeschichte lesen

Ihre Ansprechpartnerin zum Thema Nachhaltigkeit

Alexandra Oboda

Alexandra Oboda

Nachhaltigkeitsmanagerin
0431 9905-3001