Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für IT-Systemmanagement (w/m/d)

Die Ausbildung dauert drei Jahre und bietet Ihnen das Beste aus zwei Welten: Blockunterricht am RBZ Wirtschaft wechselt sich mit Praxisphasen in der IB.SH ab. Das sorgt für Abwechslung – und vor allem können Sie so Ihr neu gewonnenes IT-Wissen direkt in der Arbeitswelt anwenden und können sich außerdem in der gesamten Bank vernetzen.

Das haben Sie bereits auf dem Konto

  • Guter Realschulabschluss bzw. ein gutes (Fach-)Abitur
  • Begeisterung für (finanz-)wirtschaftliche Themen und Freude daran sich mit den Kolleginnen und Kollegen der IB.SH für unser Land zu engagieren.
  • Sie bewegen sich sicher (nicht nur) in der digitalen Welt
  • Good English – denn in der IT ist englische Fachliteratur normal
  • Dabei sind Sie ein motivierter und aufgeschlossener Typ, der gerne auf andere Menschen zugeht, Verantwortung übernehmen kann und Spaß daran hat, immer wieder Neues zu lernen.

Darauf können Sie zählen

  • Noch vor dem offiziellen Start gibt es ein Kennenlern-Event für alle neuen Azubis. Darauf folgen vier Wochen zum „Warmlaufen“ mit verschiedenen Seminaren, Schulungen und Projektarbeiten, die Sie optimal auf Ihren Start in die Fachbereiche und Ihre Ausbildung bei der IB.SH vorbereiten.
  • Apropos Praxis: Als zukünftiger IT-Systemkauffrau bzw. angehender IT-Systemkaufmann arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen unseren Fachbereichen und der IT.   Dabei sind Sie von Anfang an Teil des Teams und arbeiten auch bereits an Projekten mit, die die IB.SH voranbringen.
  • Damit Sie beide Seiten – die Fachbereiche und die IT – kennen und miteinander verbinden können durchlaufen Sie u.a. in unserer IT die Aufgabenbereiche Fachbereichsbetreuung, Anforderungsmanagement, Anwendungsbetreuung  sowie SAP- Betreuung sowie weitere Abteilungen um eine Förderbank kennenzulernen. Sie können sich und Ihre Ideen einbringen und dabei helfen, IT-Lösungen zu konzipieren und zu entwickeln.
  • Ihre Ausbilderin sowie unsere mehr als 70 Fachausbilderinnen und Fachausbilder stehen Ihnen bei der Erreichung Ihrer Ausbildungsziele hilfreich zur Seite.
  • Interne wie externe Seminare bereiten Sie optimal auf Ihre Abschlussprüfung vor – und auf hervorragende Perspektiven im Anschluss.

 


Bei uns sind Sie im Plus

  • 14 Monatsgehälter nach Bankentarif, Jobticket und Zuschüsse zu Lernmaterialien und Klassen-/Semesterfahrten, eigener Laptop
  • Hervorragende Übernahmechancen
  • Fachliche und persönliche Weiterbildung durch Workshops, Seminare, Trainings
  • Spezielle Azubi-Events und persönliche Begleitung durch Ihre Ausbilder*innen
  • 30 Tage Urlaub, „bankfrei“ an Heiligabend und Silvester, 39-Stunden-Woche, flexible Arbeitszeiten
Erfahrungen aus erster Hand

Erfahrungen aus erster Hand

Persönliche Erfahrungsberichte unserer Auszubildenden sind der beste Beleg für die vielen Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen, die eine Ausbildung bei der Investitionsbank Schleswig-Holstein bietet. Erfahren Sie direkt von unseren Auszubildenden und Studierenden, wie wir bei der IB.SH arbeiten.

Erfahrungsberichte lesen

Stellenbörse

Ihre Ansprechpartner

Portrait von Susanne Horst

Susanne Horst

Leiterin Aus- und Fortbildung
0431 9905-3056
Portrait von Maren Mangelsdorf

Maren Mangelsdorf

Personalreferentin und stellvertretende Aus- und Fortbildungsleiterin
0431 9905-2707