Ausbildung und Berufseinstieg

Miteinander. Mehr erreichen. Für unser Land. Wenn das auch Ihr Ziel ist, dann starten Sie doch mit der Investitionsbank Schleswig-Holstein in Ihre berufliche Zukunft. Wir sind für die Menschen in Schleswig-Holstein da - ob sie ein Haus bauen, ein Start-up gründen oder vielleicht auch ihr Unternehmen auf „Bio“ umstellen wollen. Das ist Teil unseres Förderauftrags. Bei Ihrer Ausbildung oder Ihrem dualen Studium in der IB.SH fördern wir SIE ganz direkt.


Sie passen zu uns

Sie arbeiten gerne im Team, sind lösungsorientiert und kreativ. Gleichzeitig haben Sie Interesse an der wirtschaftlichen Entwicklung unseres Landes und darüber hinaus. Unsere Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-kauffrau (m/w/d) oder zum/zur Kauffrau/Kaufmann (m/w/d) für IT-Systemmanagement trifft Ihre Interessen und ermöglicht einen guten Einstieg ins Berufsleben. Mit uns können Sie auch in ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaftslehre starten. Voraussetzungen und Details finden Sie in unseren Stellenausschreibungen.

Los geht´s

Beginnen Sie Ihre Ausbildung mit dem vierwöchigen Azubi-Starter-Campus. Sie lernen andere Auszubildende, Kolleginnen und Kollegen - kurz: die Bank - kennen und gehören von Anfang an dazu.

Der erste Meilenstein für Ihre berufliche Zukunft in der IB.SH ist gelegt. Vielseitigkeit und Abwechslung sind garantiert. Von Anfang an arbeiten Sie an realen Projekten mit. Das Miteinander zählt: Bei regelmäßigen Events und Treffen tauschen Sie sich intensiv mit anderen Azubis und Ihrer Ausbilderin aus. Die Ziele Ihrer Ausbildung haben Sie fest im Blick - mit dem auf Sie abgestimmten Einsatzplan sowie der Unterstützung unserer mehr als 70 Fachausbilderinnen und Fachausbilder.

Unser Ziel: Ihre Zukunft 

Klare Sache: Wenn Sie zu uns passen und die Ausbildung erfolgreich absolviert haben, können Sie Ihre Karriere in der IB.SH starten. Unser Motto: Nach dem Lernen ist vor dem Lernen – wir fördern Sie auch nach der Ausbildung weiter. 

Gemeinsame Projekte und Events

Wir legen Wert auf ein gutes Miteinander. Der Austausch untereinander sowie gemeinsame Aktivitäten sind uns deshalb besonders wichtig. Das schließt selbstverständlich auch den Austausch zwischen unseren Auszubildenden ein. Daran ändert auch die Corona-Pandemie nur wenig: Wir versuchen so gut es geht, unsere Angebote in diesem Bereich derzeit digital stattfinden zu lassen. Die nachfolgenden Beispiele sollen Ihnen einen kleinen Einblick in die Projekte und Events von und mit unseren Auszubildenden geben. 

Kochevent

Noch vor dem Start Ihrer Ausbildung lernen Sie Ihre neuen Mit-Azubis kennen. Wir gehen gemeinsam kochen und Sie haben die Möglichkeit, schon vor Ihrem Start zum 1. August alle Fragen zu stellen. An dem Event nehmen auch die Auszubildenden aus dem ersten bis dritten Ausbildungsjahr teil.

Messestand / Online-Kennenlern-Messe

Die Auszubildenden sind bei Job- und Ausbildungsmessen dabei, vertreten die IB.SH am Messestand und informieren Schülerinnen und Schüler über die IB.SH und die unterschiedlichen Ausbildungsberufe in unserem Haus. Außerdem organisieren sie Online-Kennenlern-Messen der IB.SH, bei denen interessierte Schülerinnen und Schüler sich digital einen Eindruck über die Bank und unser Ausbildungsangebot verschaffen können.

Jahresauftaktveranstaltung

Die Auszubildenden organisieren gemeinsam eine Jahresauftaktveranstaltung mit dem Vorstand, den Ausbilderinnen und Ausbildern und allen Azubis. Bei dieser immer sehr gut besuchten Veranstaltung stellen sich die neuen Auszubildenden den Kolleginnen und Kollegen vor.

Corporate Volunteering

Im Rahmen des gesellschaftlichen Engagements entsendet die IB.SH bei Projekten "Corporate Volunteers" und setzt dabei die Arbeitszeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für einen gemeinnützigen Zweck ein. So setzte sich 2019 - vor der Corona-Pandemie - einer der Auszubildenden als Promoter der Spendenaktion "Sport für Kids" für einen guten Zweck ein.


Unsere Ausbildungsberufe


So läuft der Bewerbungsprozess ab:

  1. Sie reichen Ihre Bewerbung über unser Online-Portal ein.
  2. Die Auswahl neuer Auszubildender ist uns sehr wichtig. Deshalb nimmt sich die Ausbildungsleiterin in der Personalabteilung die Zeit, die Unterlagen intensiv zu prüfen.
  3. Vorauswahl erfolgreich: Sie werden zu einem Online-Einstellungstest eingeladen.
  4. Test erfolgreich absolviert: Wir laden Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein, in dem wir Sie näher kennenlernen möchten. Aufgrund der aktuellen Lage findet das Gespräch derzeit telefonisch statt.
  5. Vorstellungsgespräch: Neben der Ausbildungsleiterin wird auch eine Vertreterin oder ein Vertreter des Personalrates oder die Jugend-und Ausbildungsvertretung bei dem Gespräch anwesend sein. Bei Bewerbungen als Kaufmann/-frau für IT-Systemmanagement oder als Wirtschaftsinformatiker/in (Bachelor of Science) wird der IT-Leiter der IB.SH an dem Gespräch teilnehmen.
  6. Nach dem Vorstellungsgespräch beraten wir uns und treffen eine Entscheidung zur Besetzung der ausgeschriebenen Stelle.
  7. Feedback ist uns wichtig! Sie erhalten nach dem Gespräch bei uns eine Rückmeldung zur Entscheidung.

Mit nur wenigen Klicks reichen Sie Ihre Bewerbung bei uns online ein. In der jeweiligen Stellenausschreibungen finden Sie den Link zu unserem Online-Portal Check-In. Hier tragen Sie Ihre persönlichen Daten ein und laden Anschreiben, Lebenslauf und eventuell ein Foto von Ihnen hoch.

Noten sind wichtig, aber für uns bei Weitem nicht alles. Zeigen Sie uns in Ihrer Bewerbung, wer Sie sind, was Sie an dem von Ihnen gewählten Ausbildungsberuf interessiert und warum die IB.SH der ideale Ausbildungsbetrieb für Sie ist.

Wir haben keine Bewerbungsfrist für unsere Ausbildungsplätze. Auf unserer Webseite und im Stellenportal ist aufgeführt, für welches Ausbildungsjahr noch welche Ausbildungsplätze besetzt werden sollen. Generell gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm – reichen Sie Ihre Bewerbung daher lieber zu früh, als zu spät bei uns ein.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Portal eingereicht haben, prüfen wir diese sorgfältig. Für gewöhnlich melden wir uns bei Ihnen spätestens innerhalb von 1–2 Wochen nachdem Sie uns Ihre Bewerbung übermittelt haben.

Ausgezeichnete Ausbildung


Ihre Ansprechpartner

Portrait von Susanne Horst

Susanne Horst

Leiterin Aus- und Fortbildung
0431 9905-3056
Portrait von Maren Mangelsdorf

Maren Mangelsdorf

Personalreferentin und stellvertretende Aus- und Fortbildungsleiterin
0431 9905-2707