IB.SH Immo Effizienzhaus

  • Ergänzungsdarlehen: 40 % der Gesamtkosten bis zu 100.000 Euro
  • Zinsbindung 15 Jahre

Mit diesem Darlehen ergänzen wir Ihre weitere Immobilienfinanzierung. Die Einhaltung energetischer Mindeststandards fördern wir mit einem äußerst günstigen Zinssatz mit langfristiger Zinsbindung.


Was sind Ihre Vorteile?

  • geringe monatliche Belastung durch günstigen Zinssatz
  • grundbuchliche Absicherung des IB.SH-Darlehens im Nachrang ermöglicht günstigere Konditionen bei der mitfinanzierenden Bank
  • IB.SH-interne Immobilienbewertung ohne Kosten für Sie

Wer wird gefördert?

  • Privatpersonen als Eigentümer einer selbst genutzten Immobilie
  • Ferienwohnungen und Zweitwohnsitze sind von der Förderung ausgenommen.

Was wird gefördert?

  • Neubau oder Neubaukauf einer Immobilie in Schleswig-Holstein, die die energetischen Mindeststandards einhält.
    Sie muss bei Jahresprimärenergiebedarf (QP) und Transmissionswärmeverlust (H´T) die Werte der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) um mindestens 10 % unterschreiten.
  • Kauf einer Immobilie in Schleswig-Holstein, die mindestens den Energiestandard EffizienzhausSH 100 einhält.
    Weitere Informationen zum EffizienzhausSH-Standard enthält die Anlage „Energetische Förderstandards und Mindestanforderungen“.

Wie wird gefördert?

  • Darlehensbetrag: 40 % der Gesamtkosten, max. 100.000 Euro
  • Auszahlung:
    • bei Neubau: je 50 % bei Baubeginn und bei Fertigstellung des Rohbaus
    • bei Kauf: in einer Summe bei Fälligkeit des Kaufpreises
  • Eigenbeiteiligung: 7,5 % der Gesamtkosten in Form von Eigenkapital und/oder Arbeitsleistung an der zu fördernden Immobilie
  • Besicherung: durch eine Grundschuld im Rang nach dem Finanzierungspartner
  • gleichbleibende monatliche Belastung für die Dauer der Zinsbindung
  • Konditionen:
    • fester Sollzinssatz für 15 Jahre
    • Tilgungssatz: 2 % oder 3 % pro Jahr
    • zum Ende der Sollzinsbindung: Vereinbarung über neuen Sollzinssatz oder Rückzahlung des offenen Darlehensbetrages
    • Bereitstellungszinsen: ab dem 7. Monat nach Darlehenszusage 3 % pro Jahr
  • Darlehenslaufzeit: je nach Sollzins- und Tilgungssatz zwischen 15 und 36 Jahren
  • Rückzahlung des Gesamtbetrages unter Einhaltung der Bedingungen des § 489 BGB möglich

Welche Kombination mit anderen Fördermitteln ist möglich?

Was ist noch wichtig?

  • Zins- und Tilgungsraten werden nachträglich am letzten Tag des Kalendermonats abgebucht.
  • Nach Auszahlung der 1. Darlehensrate fallen zunächst nur Zinsen an. Die Tilgung des Darlehens beginnt im 4. Monat nach Auszahlung der 1. Darlehensrate. Die Darlehensrate setzt sich dann aus Zinsen und Tilgung zusammen.

Konditionen IB.SH Immo Effizienzhaus

Zinsbindung in Jahren1515
Tilgung %SollzinsEffektivzins
2,001,14 %1,18 %
3,001,10 %1,15 %
Stand: 18.10.2019 – alle Konditionen sind freibleibend!
Darlehensbetrag
50.000,00 EUR
Sollzinssatz
1,14 % fest für 15 Jahre
Tilgungssatz
2,00 %
Monatliche Rate
130,83 EUR
Anzahl der Raten
480

Zurückzuzahlender Gesamtbetrag

Nettodarlehensbetrag:50.000,00 EUR
+ Sollzinsen:12.317,57 EUR
= Gesamtbetrag:62.317,57 EUR

Dieser Gesamtbetrag hat lediglich Beispielcharakter und kann sich insbesondere verändern, wenn nach Ablauf der Sollzinsbindung ein neuer Sollzinssatz vereinbart werden sollte.

Stand: 18.10.2019 – alle Konditionen sind freibleibend!