10.06.2021, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr

Grenzenlos fördern: Wege zur Finanzierung Ihres F&E-Projektes

Was?

Sie planen ein Projekt oder haben eine Innovation und suchen nach einer Finanzierung? Wir zeigen Ihnen mit fachkundigen Speakerinnen und Speakern, welche Möglichkeiten der Finanzierung durch internationale Fördermittel es gibt.

Wann?

10.06.2021, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr

Wo?

Online per Webbrowser mit Anmeldung


Dazu zeigen das DiWiSH Clustermanagement, das Enterprise Europe Network bei der IB.SH, die Eisenschmidt Consulting Crew GmbH sowie Welfare Tech best practices und stellen vor, wie internationale Konsortien zusammengebracht werden, um Förderungen durch INTERREG-, Horizon Europe- und andere Förderprogramme zu erhalten.

Agenda

10:30 Uhr Begrüßung - Dr. Johannes Ripken, DiWiSH Clustermanagement

10:40 Uhr EU-Fördermöglichkeiten für die digitale Wirtschaft - Annette Benz, IB.SH

11:00 Uhr Innovationsförderung mit Hilfe von nationalen und europäischen Fördermitteln - Peter Schottes & Olaf Gerd Gemein, Eisenschmidt Consulting Crew GmbH

11:20 Uhr Care AI Network - an ambitious aspiration for the Interreg 6A programme - Karen Lingaard, Welfare Tech

11:40 Uhr Q&A


Die Speaker

Anette Benz von der Investitionsbank Schleswig-Holstein ist EU-Förderlotsin mit den Schwerpunkten EU-Förderberatung und Innovationsmanagement-Check.

Olaf Gerd Gemein ist Business Architekt mit Erfahrung in nationaler und internationaler Fördermittelaqkuise seit zehn Jahren. Peter Schottes ist Geschäftsführer der Eisenschmidt Consulting Crew, Strategieberater und Speaker mit Schwerpunkt auf Smart City- und Nachhaltigkeitsprojekte. Beide zusammen sind Gesellschafter der Impact Funding Europe GmbH, die sich auf die Akquisition von Fördermitteln spezialisiert hat.

Karen Lindegaard, Senior Consultant at the Welfare Tech Cluster – www.welfaretech.dk - and from June 1st 2021 – the new super cluster Danish Life Science Cluster – www.danishlifesciencecluster.dk. Karen is a cluster manager and has since 2012 strived to develop the Welfare Tech to become an internationally recognized excellent Cluster. After working 15 years internationally with business incubator management, SMEs and Value Chain development, Karen is now leading the internationalization of the Welfare Tech Cluster, and managing the portfolio of international projects.

 

Anmeldung

 

Ansprechpartner

Portrait von Anette Benz

Anette Benz

Enterprise Europe Network HH-SH
0431 9905-3494