IB.SH Forum Öffentliche Infrastruktur erstmals als Hybrid-Format

Am 8.9.2021 fand im Kongresszentrum der Holstenhallen im Rahmen der NordBau das diesjährige IB.SH Forum Öffentliche Infrastruktur zum Thema "Nachhaltige Wasserwirtschaft" statt.


Unser Vorstandsvorsitzender Erk Westermann-Lammers eröffnete das Forum. In seinem Grußwort verdeutlichte er die hohe Bedeutung der Wasserwirtschaft, insbesondere vor dem Hintergrund des Klimawandels und dem Thema Nachhaltigkeit im Allgemeinen. Anschließend führte Olaf Tölke, Leiter unseres Bereichs Kommunal- und Infrastrukturfinanzierung, als Moderator durch das Programm mit hochkarätigen Referenten. Unter anderem gab Frau Dr. Dorit Kuhnt, Staatssekretärin des schleswig-holsteinischen Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung, einen Einblick in die Sicht des Landes und stellte vor, welche Maßnahmen eingeleitet wurden, um dem Meeresspiegelanstieg begegnen zu können. Zudem erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in die innovativen Möglichkeiten, eine Kläranlage mit einem Energieüberschuss zu betreiben, sowie einen Überblick darüber, wie sich der Klimawandel und der Düngemitteleintrag auf die Trinkwasserversorgung auswirken und wie man Entwicklungen im Untergrund bereits simulieren kann, um dann die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die komplexen Themen wurden lebhaft diskutiert.

Videoaufzeichnung des IB.SH Forums Öffentliche Infrastruktur "Nachhaltige Wasserwirtschaft"

Das Forum wurde in diesem Jahr als Hybrid-Veranstaltung umgesetzt: Während das Forum in Präsenz auf der NordBau Messe in Neumünster stattfand, wurde es live über YouTube übertragen. Wir haben für Sie eine Kurzfassung der Veranstaltung erstellt, die Sie hier anschauen können. Die Veranstaltung in voller Länge können Sie hier anschauen.

Themen sowie Referentinnen und Referenten

Sichtweise des Landes Schleswig-Holstein
Dr. Dorit Kuhnt , Staatssekretärin, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

100 Prozent Entsorgung, 0 Prozent Emissionen
Marco Sievers, Leiter Konzernvertrieb & Geschäftsentwicklung HAMBURG WASSER

Trinkwasser: Wirtschaftsgut oder hochwertiges Naturprodukt?
Dr. Guido Austen, Geschäftsführer Entwicklungsgesellschaft Westholstein mbH / Zweckverband Wasserwerk Wacken

Digitalisierung in der Hydrogeologie – Vom realen Messwert zum digitalen Geomanagementtool
Dr. rer.nat. Carla E. Wiegers, Geschäftsführerin HGSim HydroGeoSimulation GmbH
Ines Irion, Geschäftsführerin HGSim HydroGeoSimulation GmbH

Das gesammte Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Bei Fragen hilft

Portrait von Olaf Tölke

Olaf Tölke

Leiter Kommunal- und Infrastrukturfinanzierungen
0431 9905-3532
Portrait von Joachim Krabbenhöft

Joachim Krabbenhöft

Projektleiter Infrastruktur-Kompetenzzentrum
0431 9905-3162