Landesprogramm Wirtschaft - Auf- und Ausbau der Produktion von Persönlicher Schutzausrüstung

  • Investitionszuschuss: bis zu 50 %, max. 1 Million Euro Zuschuss
  • Investitionen ab 01. Februar 2020
  • Antragsfrist: 30. Oktober 2020

Förderziel ist die Stärkung der Produktionskapazitäten von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) in Schleswig-Holstein und somit die Sicherstellung einer ausreichenden Verfügbarkeit der PSA. Die Förderung erfolgt im Rahmen des Landesprogramms Wirtschaft (LPW) aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE).

Die Antragsfrist ist zum 30.10.2020 abgelaufen. Die Laufzeit für die Entscheidung über fristgerecht gestellte Anträge endete am 30.06.2021. Informationen zu alternativen Zuschussmöglichkeiten bei einzelbetrieblichen Investitionsvorhaben finden Sie  hier.


Das könnte Sie auch interessieren