Vereinbarkeit unterschiedlicher Lebenswelten

Unser Ziel ist es, dass unsere Beschäftigten die unterschiedlichsten Lebenswelten mit ihrem beruflichen Alltag vereinbaren können. Wir ermöglichen flexibles Arbeiten und unterstützen unsere Mitarbeitenden in ihrer jeweiligen Lebensphase durch:

  • Flexible Gleitzeitmöglichkeiten zwischen 6 und 20 Uhr
  • Individuelle Teilzeitmodelle (auch für Führungskräfte)
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens (alle Mitarbeitenden sind mit Laptops ausgestattet)
  • Freistellung für Weiterbildung
  • Freistellungen für Kinderbetreuung und Pflege
  • Kindernotfallbetreuung
  • Kinderferienbetreuung
  • Unterstützung und Begleitung bei Pflegebedarf von Angehörigen
  • Web-Seminare und Vorträge rund um Familie, Privatleben, Beruf
  • Vielfältiges Angebot durch unseren Familienservice Anbieter inklusive eines digitalen Portals

Zertifiziert als familienfreundliches Unternehmen

Unser Zertifikat für das Audit „berufundfamilie“ ist die Basis und Anspruch familienfreundlicher Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die vielgestaltigen Maßnahmen unserer familienfreundlichen Personalpolitik werden durch die Hertie-Stiftung bzw. deren Auditoren qualitativ begleitet:

  • Vereinbarkeit als Selbstverständnis im Führungsalltag
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Möglichkeit der Tätigkeit von zu Hause aus
  • Freistellung von der Arbeit aufgrund familiärer Ausnahmesituationen
  • Familienbeauftragte als erste Ansprechpartnerin
  • Kindernotfallbetreuung und Ferienangebote
  • Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige
  • Begleitung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Familienphasen und beim Wiedereinstieg
  • Balance zwischen den Bedürfnissen verschiedener privater Lebensumstände und dienstlicher Anforderungen
  • Stärkung des gegenseitigen Verständnisses und gelebtes „Geben und Nehmen“ als verbindendes Element in der Unternehmenskultur