Ihre Benefits

Die IB.SH berät, fördert und finanziert Unternehmen, Privatpersonen, Kommunen und öffentliche Einrichtungen in Schleswig-Holstein. Unsere Angebote für Beschäftigte sind dabei ebenso vielfältig wie die Produktpalette für unsere Kunden.


Leistungen für Sie

Leistungen auf Basis des Bankentarifvertrages

Die IB.SH möchte ihren Beschäftigten Sicherheit und Unterstützung durch ausgewogene Sozialleistungen bieten. Auf Basis des Tarifvertrages für das private Bankgewerbe und die öffentlichen Banken gehören dazu die folgenden Leistungen:

  • Tarifentgelt (ggf. außertarifliche Bezahlung)
  • Leistungen nach dem Vermögensbildungsgesetz in Höhe von 40,00 EUR brutto monatlich auf Vollzeitbasis
  • Krankengeldzuschuss gestaffelt nach Betriebszugehörigkeit
  • Sonderzahlung/13. Monatsentgelt
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub und Arbeitsbefreiungen

Ergänzende Konditionen für Beschäftigte

Wir bieten eine breite Palette von Leistungen an, die über die gesetzlichen und tariflichen Vorschriften hinausgehen. Mit diesen Angeboten wollen wir für unsere Kolleginnen und Kollegen ein attraktiver Arbeitgeber sein und eine starke, wettbewerbsfähige Position auf dem Arbeitsmarkt einnehmen:

  • variabler Entgeltbestandteil auf Basis des Hauserfolges sowie individueller Leistung und Zielerreichung
  • zusätzliche Arbeitsbefreiungen bei besonderen Anlässen
  • Gewährung von Jubiläumsgeldern im Rahmen von Dienstjubiläen
  • Gewährung von Zuschüssen bei eigener Heirat und Geburt eines Kindes
  • Darlehen an Beschäftigte

Sonderkonditionen für Beschäftigte

  • Job-Ticket (NAH.SH-Firmenabo im SH-Tarif)
  • Angebote z. B. der Sparkasse über kostenlose Kontoführung für Beschäftigte in Banken
  • Vergünstigungen im Rahmen von Versicherungstarifen für Angestellte im öffentlichen Dienst
  • über das Portal „corporate benefits“ Sonderkonditionen in Fitnessstudios, Reisebüros und bei weiteren Firmen

Langzeitkonto

Wir bieten unseren Beschäftigten eine attraktive Möglichkeit, das Erwerbsleben nach ihren persönlichen Lebensumständen zu gestalten. Hierzu haben wir ein Wertkontensystem zur Ansparung von Zeit oder Geld in Wertguthaben eingerichtet. Dieses Wertguthaben kann genutzt werden, um es während des Dienstverhältnisses für mindestens einen, aber maximal sechs Monate in eine Teilzeitbeschäftigung umzuwandeln, sich voll freistellen zu lassen oder sich für eine Zeit unmittelbar vor dem Rentenbeginn aus dem aktiven Arbeitsleben zurückzuziehen.

Betriebliche Altersversorgung

Wir ermöglichen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern den Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung in drei Säulen zur  Absicherung für ihr Alter, Invalidität und zum Hinterbliebenenschutz. Dabei profitieren sie von der staatlichen Förderung im Rahmen der gewählten Durchführungswege.

  • Wir bieten die Möglichkeit der Teilnahme an der Unterstützungskasse des BVV in Höhe von 4,5 % des versorgungsfähigen, aktuellen Bruttomonats­einkommens. Die IB.SH übernimmt mit 2,7 % den größten Teil des Beitrages, die/der Beschäftigte trägt 1,8 %.
  • Eine weitere Säule der betrieblichen Altersversorgung ist die Pensionszusatz­versicherung  bei der Provinzial NordWest für alle unbefristeten angestellten Mitarbeiter im Rahmen einer Gruppenversicherung.
  • Zusätzlich bieten wir arbeitnehmerfinanzierte Entgeltumwandlung zur Teilnahme an der Pensionskasse des BVV, an der Sparkassenpensionskasse oder im Rahmen einer Direktversicherung bei der Provinzial.

Sport und Gesundheit

Betriebliche Angebote zur Gesundheitsförderung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben für uns eine hohe Bedeutung. Daher bieten wir umfangreiche, dauerhafte Betriebssportmöglichkeiten und weitere gesundheitsorientierte Maßnahmen an:

  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • IB.SH-Gesundheitstag mit reichhaltigen Angeboten und Informationen rund um das Thema Gesundheit
  • BEM (Betriebliches Eingliederungsmanagement)
  • Umfragen, Vorträge und Mitmach-Angebote zum Thema Gesundheit und Prävention
  • Möglichkeit der Teilnahme an einer externen Sportgemeinschaft
  • umfangreiche Betriebssportmöglichkeiten
  • Teilnahme an Lauf- und Volleyball-Wettbewerben
  • hochwertiges, vergünstigtes Kantinenessen, das auch mitgenommen werden kann
  • Massagen am Arbeitsplatz (außerhalb der Arbeitszeit)

Zusätzliche Angebote

Kulturelle Veranstaltungen

In der IB.SH und auch außerhalb finden regelmäßig vielfältige kulturelle Veranstaltungen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. So erhalten unsere Beschäftigten beispielsweise Vorzugskarten für die Musikveranstaltung JazzBaltica, es werden Lesungen im Literaturhaus Schleswig-Holstein angeboten und Neuerscheinungen der Frankfurter und der Leipziger Buchmesse in der Betriebskantine vorgestellt. Darüber hinaus bieten wir über das Jahr verteilt wechselnde Veranstaltungen an, wie z. B. ein geführter Besuch bei der NordArt oder Besuche von Ausstellungen in der Kieler Kunsthalle.

Feste und Aktivitäten

Aktionen zum Mitmachen, Kennenlernen und Austausch sind uns wichtig:

  • Abteilungs- und Betriebsfeste für die ganze Bank im jährlichen Wechsel
  • Weihnachtsfeier für Beschäftigte und ein weihnachtliches Treffen für Ruheständler
  • gemeinsames Boule-Spiel im nahen Park
  • Teilnahme am Drachenbootrennen
  • Kennenlern-Treffen für Auszubildende, z. B. Kochevent
  • gemeinsames Eisstockschießen und Stand Up Paddling

Informationsangebote

In unserem Intranet „IB.SH-Maps“ findet man tagesaktuell alle Informationen rund um die Bank, News, Termine und Veranstaltungen, Wichtiges zu neuen Produkten, alles zur Strategie der Bank und Wissenswertes über neue Kolleginnen und Kollegen. Bereichübergreifender Austausch und die Vernetzung untereinander finden statt durch:

  • kreative Mittagsrunden
  • Wissenssnacks
  • Vorträge von bekannten Rednern

Stellenbörse

Ihre Ansprechpartner

Susanne Horst

Susanne Horst

Leiterin Aus- und Fortbildung
0431 9905-3056
Britta Gieselmann

Britta Gieselmann

Personalreferentin
0431 9905-3545
Claire Bölinger

Claire Bölinger

Personalreferentin
0431 9905-3212