27.06.2019, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr

Werkstatt Wissenschaft Wirtschaft - Praxis der Biomassenutzung

Was?

Potenzial biogener Roh- und Reststoffe

Wann?

27.06.2019, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr

Wo?

DEULA Schleswig-Holstein GmbH, Grüner Kamp 13, 24768 Rendsburg


Schwerpunkt der kommenden Veranstaltung ist das Potenzial biogener Roh- und Reststoffe. 
Innovative Anwendungen und nachhaltige Verwertungsmöglichkeiten aus den Bereichen Verpackungswesen, Lebensmittelindustrie und Anlagentechnik verdeutlichen die Bandbreite und das Potenzial der stofflichen Biomassenutzung.

Tobias Goldschmidt, Staatssekretär im schleswig-holsteinischen Energiewendeministerium, führt aus energiepolitischer Sicht in das Thema Biomassenutzung ein. Aus der Forschung zur stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe berichten Prof. Dr. Hinrich Uellendahl (Hochschule Flensburg) und Prof. Dr. Veronika Hellwig (Technische Hochschule Lübeck). Eine biotechnologische Wasserreinigungsmethode mit Hilfe von Algenkulturen stellt Prof. Dr. Rüdiger Schulz von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel vor. Das Unternehmen Superseven GmbH aus Börnsen präsentiert kompostierbare Verpackungen.

Die Veranstaltungsreihe „Werkstatt - Wissenschaft - Wirtschaft: Praxis der Biomassenutzung“ legt den Fokus auf die stoffliche Nutzung von Biomasse und unterstützt die Kooperation zwischen Hochschulen und Unternehmen. Sie wird organisiert vom Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EEK.SH), der Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH), der Energieagentur der Investitionsbank Schleswig-Holstein und den Wirtschaftsförderungsgesellschaften von Kiel, Plön und Rendsburg-Eckernförde. Hier finden Sie das Programm der Veranstaltung „Potenzial biogener Roh- und Reststoffe“.

Der Workshop findet während des 3. Norddeutschen Biogas-Branchentreffs statt, der von 9:00 bis 17:00 Uhr in der Landmaschinenhalle der DEULA technische Innovationen und Fachforen zum Thema Biogas-Nutzung zeigt. Hier finden Sie das Programm des 3. Norddeutschen Biogas-Branchentreffs.

Mit der Teilnahme am Workshop „WWW Praxis der Biomassenutzung - Potenzial biogener Roh- und Reststoffe“ erhalten Sie freien Eintritt zum Biogas-Branchentreff.

Anmeldungen