28.04.2022, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Kulturförderung für Schleswig-Holstein

Was?

Im Rahmen der Online-Informationsveranstaltung stellen wir Ihnen Förderprogramme für den Kultur- und Kreativsektor vor - von EU, Bund und dem Land Schleswig-Holstein.

Wann?

28.04.2022, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Wo?

Online per Webbrowser über Web-Seminar-Tool edudip


Schleswig-Holstein ist reich an Kulturakteuren und -akteurinnen: Ob Bibliotheken, Museen, Theater oder Konzerte - unser Bundesland hat viel zu bieten. Nicht zuletzt aufgrund der Pandemie stehen Kulturschaffende vor der Herausforderung, geeignete finanzielle Mittel für den laufenden Betrieb sowie zur Umsetzung verschiedener Kulturprojekte ausfindig zu machen. 

Sabrina Fleischer, EU-Förderberaterin im Enterprise Europe Network bei der Investitionsbank Schleswig-Holstein, wird Ihnen Fördermöglichkeiten für internationale Kulturprojekte erläutern.

Annika Flüchter aus dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein wird aktuelle Fördermöglichkeiten auf Landes- und Bundesebene aufzeigen, u.a. auch Corona-Sonderprogramme für den Bereich Kultur.

Anmeldung: 

Bitte melden Sie sich über diesen Link an: Kulturförderung für Schleswig-Holstein (edudip.com)

Mit der Anmeldebestätigung bekommen Sie einen personalisierten Zugangslink, mit dem Sie am Veranstaltungstag direkt in den Webseminarraum gelangen. Speichern Sie sich diese Bestätigungsmail gut ab.

 

Unsere Webseminare bieten wir über die edudip GmbH an. Die Teilnahme am Webseminar erfordert eine Anmeldung bei der edudip GmbH unter Angabe eines Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse, weitere Angaben sind nicht erforderlich. Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei der Teilnahme am Webseminar finden Sie hier.

Bei Fragen hilft

Portrait von Sabrina Fleischer

Sabrina Fleischer

Enterprise Europe Network HH-SH
0431 9905-3495
Portrait von Cornelia Pankratz

Cornelia Pankratz

IB.SH Förderberatung Kommunen
0431 9905-2502