28.04.2021, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Künstliche Intelligenz für Europa: Förderung für internationale F&E-Projekte

Was?

In der Online-Veranstaltung geht es um die EU-Ausschreibungen für KI-Projekte im Innovationsprogramm "Horizon Europe" und alle relevanten Informationen für Antragsteller.

Wann?

28.04.2021, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wo?

Online per Webbrowser über Web-Seminar-Tool edudip


Welche EU-Ausschreibungen für KI-Projekte wird es im Innovationsprogramm "Horizon Europe" geben? Was müssen Unternehmen und Forschungseinrichtungen wissen, die einen Antrag stellen wollen? In dieser digitalen Veranstaltung bringen das Enterprise Europe Network, die Nationale Kontaktstelle IKT, der KI-Transfer-Hub Schleswig-Holstein sowie erfahrene Antragstellende Licht ins Dunkel.

"Horizon Europe" ist das neue EU-Rahmenprogramm für Innovation und Forschung im Zeitraum von 2021 bis 2027. Es ist das weltweit größte Einzelförderprogramm in diesem Bereich und trägt zur Entwicklung von Lösungen für ein gesünderes Leben, zur Ankurbelung des digitalen Wandels und zur Bekämpfung des Klimawandels bei.

Die Online-Veranstaltung findet über edudip statt. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen personalisierten Zugangslink, mit dem Sie am Veranstaltungstag direkt in den Webinarraum gelangen. Speichern Sie sich diese Bestätigungsmail gut ab.

Zur Anmeldung

Programm

  • Begrüßung und (technische) Einführung (IB.SH Europa)
  • EEN und Einführung Horizon Europe (IB.SH Europa)
  • Vortrag und Fragen Horizon Europe (Uwe-Michael Schmidt, DLR Projektträger, NKS IKT)
  • Vorstellung KI-Transfer-Hub/Landesförderung (Andreas Hennig, WTSH KI-Transfer-Hub)
  • Panel-Diskussion mit Referenten und Unternehmen

Ansprechpartner

Portrait von Annegret Meyer-Kock
Portrait von Anette Benz
Portrait von Sabrina Fleischer
Portrait von Katrin Owesen
Portrait von Eleonoora Väänänen

Enterprise Europe Network

0431 9905-3497