Kieler-Woche-Aktion „Sport für Kids“: Armbänder kaufen, Gutes tun, gewinnen

Auch in diesem Jahr unterstützt die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) wieder die Kieler-Woche-Aktion „Sport für Kids.


Nach einem Jahr Pause sind sie zurück bei der Kieler Woche: die beliebten Charity-Armbänder für das Kieler Sportprojekt „Kids in die Clubs“. Die Aktion feiert in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag. Seit 2019 steht sie unter dem Motto „Sport für Kids“ und wird tatkräftig von der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) unterstützt.

Wer die blauen und türkisfarbenen Charity-Armbänder kauft, hilft mit, Kindern und Jugendlichen aus Kieler Familien mit geringem Einkommen die Teilnahme am Vereinssport zu ermöglichen. Und ganz nebenbei gibt es auch noch tolle Preise zu gewinnen – zum Beispiel eine AIDA-Kreuzfahrt, eine Ballonfahrt mit dem Ballonteam Ostsee und Konzertkarten für „gewaltig leise“.

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer freut sich, dass „Sport für Kids“ in diesem Jahr wieder stattfindet: „Die Aktion zeigt, dass die Besucher*innen der Kieler Woche nicht nur feiern können, sondern auch ein großes Herz haben. Seit zehn Jahren trägt jedes verkaufte Armband dazu bei, dass sich Kieler Kids in den Clubs austoben können.“ Gleichzeitig dankte Kämpfer der IB.SH für ihr Engagement: „Diese Partnerschaft hat gleich im ersten Jahr 2019 für ein Rekordergebnis gesorgt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.“

„‚Sport für Kids‘ ist einfach eine gute Aktion. Sport bringt Kinder und Jugendliche zusammen, macht Spaß und stärkt ihr Selbstvertrauen. Die IB.SH unterstützt ‚Sport für Kids‘ sehr gerne, denn damit fördern wir die Sozialkompetenzen der Kinder und Jugendlichen“, sagt Erk Westermann-Lammers, Vorsitzender des Vorstands der IB.SH.   

2020 hat die Charity-Aktion während der Kieler Woche eine Corona-Pause eingelegt. In diesem Jahr erhalten Besucher*innen die beliebten Accessoires im Welcome Center Kieler Förde, Stresemannplatz 1-3, im Camp 24/7 an der Kiellinie sowie an den Verkaufsständen im Veranstaltungsareal in Schilksee. Zudem werden Promoter*innen bei verschiedenen Veranstaltungen unterwegs sein und die Armbänder verkaufen.

Die Bänder tragen fortlaufende Nummern. Die Unterstützer*innen der Aktion nehmen am Ende der Kieler Woche an einer Verlosung teil, wenn sie ihre Nummer vorher unter www.kieler-woche.de/sportfuerkids registriert haben. Dort gibt es auch Informationen zu den diesjährigen Gewinnen.

Pressedienst der Stadt Kiel: 547/25. August 2021/ari

Pressekontakt

Portrait von Sabine Schmax

Sabine Schmax

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin
0431 9905-3448