„Finanzierungskompass“: Neuer Ratgeber der Investitionsbank Schleswig-Holstein für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

„Finanzierungskompass“: Neuer Ratgeber der Investitionsbank Schleswig-Holstein für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

Die neue Broschüre „Finanzierungskompass“ der Investitionsbank Schleswig-Holstein informiert über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Gründungen, Start-ups, Nachfolgen und junge Unternehmen.


Im Heft findet man unter anderem, welche Anforderungen ein Gründungskonzept erfüllen muss und welche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Service-Leistungen es für Existenzgründungen und Übernahmen gibt. Es enthält außerdem Tipps für die Erstellung eines Businessplans, Vorlagen für den Zahlenteil sowie interessante Links zu Gründungsunterstützern und Businessplanwettbewerben und nennt die Ansprechpartner der beratenden IB.SH Förderlotsen.

Ulrike Kiehne von den Förderlotsen empfiehlt: „Holen Sie sich unseren Rat möglichst schon im Vorfeld Ihres Finanzierungsgespräches mit der Hausbank. Unsere Beratung ist unentgeltlich und neutral. Gerade bei Existenzgründungen und Betriebsübernahmen gibt es eine Vielzahl öffentlicher Unterstützungsmöglichkeiten, über die wir den Überblick haben. Nutzen Sie hierfür auch unsere Beratungssprechtage in Ihrer Nähe, die wir gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern anbieten.“

Weiterführende Links

Ihre Ansprechpartner: Die Förderlotsen der IB.SH

Susann Dreßler
Susann Dreßler
Leiterin der Förderlotsen
Christian Hank
Christian Hank
Ulrike Kiehne
Ulrike Kiehne
Katharina Preusse
Katharina Preusse

Zentrale Kontaktdaten der Förderlotsen

Besuchsadresse: IB.SH, Haus der Wirtschaft, Lorentzendamm 22, 24103 Kiel

0431 9905-3365

Die Förderlotsen bieten ihre Beratung auch per Video- und Textchat an. Vereinbaren Sie hierfür gerne einen Termin - per E-Mail oder Telefon.