Erfolgreiche Partnerschaft zwischen NDR 1 Welle Nord und Investitionsbank

Online-Spendenaktion auf WIR BEWEGEN.SH beschert Hilfsprojekten über 40.000 Euro


Die „Horst & Hoof Band“ spielte in einer Scheune, im Gasthof und auch einer Schulaula und die Spenden flossen. Durch die NDR 1 Welle Nord Benefizkonzertreihe „Unterwegs für Schleswig-Holstein“ haben insgesamt sieben Projekte auf der IB.SH-Spendenplattform WIR BEWEGEN.SH ihre Spendenziele um mehr als 200 Prozent erreicht.

Insgesamt konnten 42.800 Euro gesammelt werden. Von Mitte September an bis Ende Oktober tourte die Band durch das ganze Land, bei jedem Termin wurde ein Spendenprojekt beworben. Es ging um Unterstützung für Familien in Not, die Kühlhaus-Reparatur der Tafel in Neustadt, einen Kinderbus für den Verein Bauernhof-Kindergarten Dellstedt, einen Weihnachtsmärchen-Besuch mit krebskranken Kindern, neue Fußballtore für den TuS Jevenstedt und eine Internationale Wettkampfbahn für die Jugendfeuerwehr Borgwedel. Die Wunschsumme, die jedes Projekt auf der IB.SH-Spendenplattform WIR BEWEGEN.SH eingestellt hatte, wurde in allen Fällen bislang mehr als verdoppelt, der Spendenzeitraum läuft noch bis zum 7. November 2019.

„Mit unserer digitalen Spendenplattform konnten wir den Erfolg der Spendenaktion des NDR noch einmal deutlich steigern, was allen Unterstützern und Unterstützungssuchenden zu Gute kommt“, so IB.SH-Vorstandsvorsitzender Erk Westermann-Lammers. „Mit WIR BEWEGEN.SH haben wir eine optimale Spendenmöglichkeit für Horst Hoofs Projekte gefunden. Viele Schleswig-Holsteiner engagieren sich gemeinnützig, da sind wir natürlich dabei und werden tolle Ideen weiterhin aktiv fördern“ freut sich Bettina Freitag, Programmchefin von NDR 1 Welle Nord und stellvertretende Direktorin des NDR Landesfunkhauses Schleswig-Holstein. Bei den Projekten gilt immer das „Alles-oder-nichts-Prinzip“, Geld fließt erst, und nur dann von den Spendern an den Projektstarter, wenn das Spendenziel innerhalb eines festgelegten Zeitraums zu mindestens 100 % erreicht wurde. WIR BEWEGEN.SH, die IB.SH-Spendenplattform für Schleswig-Holstein, führt seit 2015 Spendenwillige und gemeinnützige Vorhaben zusammen, seit dem Start konnten bereits über 600.000 Euro an regionale Projekte ausgezahlt werden.


Weitere Informationen zur IB.SH-Spendenplattform 

Pressekontakt

Matthias Günther

Matthias Günther

stellvertretender Pressesprecher
0431 9905-3481
Dr. Gabriele Andersen

Dr. Gabriele Andersen

stellvertretende Pressesprecherin
0431 9905-2723