113 liebevoll eingepackte Geschenke

113 liebevoll eingepackte Geschenke

Belegschaft der Investitionsbank Schleswig-Holstein spendet für Kinder und Jugendliche


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) haben 113 Weihnachtswünsche für vernachlässigte oder in Not geratene Kinder und Jugendliche erfüllt. Die Kinder, die in verschiedenen Einrichtungen der gemeinnützigen PERSPEKTIVE GmbH in Elmshorn und in Hollingstedt betreut werden, hatten ihre Wünsche auf Zettel geschrieben. Seit Anfang Dezember hingen diese am großen Weihnachtswunschbaum im Foyer der IB.SH in Kiel. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IB.SH haben einen oder auch mehrere Zettel abgenommen und die Wünsche in einem Wert von jeweils ca. 25 Euro erfüllt.

Schon zum achten Mal gab es in der IB.SH einen Weihnachtswunschbaum. „Als Förderbank des Landes übernehmen wir Verantwortung, die auch über unser Kerngeschäft hinausgeht. Unsere Vision „Miteinander. Mehr erreichen. Für unser Land.“ leitet unser tägliches Handeln“, erläuterte Vorstandsvorsitzender der IB.SH Erk Westermann-Lammers die Aktion, die ausschließlich vom privaten Engagement der Beschäftigten der IB.SH lebt. „Wir sind sehr froh, dass sich jedes Jahr so viele Kolleginnen und Kollegen für Kinder in Schleswig-Holstein engagieren und es ist natürlich auch immer wieder schön, die Freude der Kinder zu erleben“, so Erk Westermann-Lammers weiter.

Pressekontakt

Hella Prien

Hella Prien

Leiterin Unternehmensentwicklung
0431 9905-3017
Matthias Günther

Matthias Günther

stellvertretender Pressesprecher
0431 9905-3481
Dr. Gabriele Andersen

Dr. Gabriele Andersen

stellvertretende Pressesprecherin
0431 9905-2723