Zugabe-Preis

Gründer und Gründerinnen 60plus können jetzt für den Zugabe Preis 2020 nominiert werden


Immer mehr Menschen nutzen ihre berufliche Expertise und ihre Lebenserfahrung, um jenseits der 50 noch einmal neu durchzustarten – mit gesellschaftlichem Mehrwert. Gründer und Gründerinnen 60plus, die mit unternehmerischen Mitteln und Innovationskraft nachhaltige Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen unser Zeit gefunden haben, können jetzt wieder für den jährlichen Zugabe-Preis 2020 der Körber-Stiftung nominiert werden. 

Ein Search Committee unterstützt die Körber-Stiftung bei der deutschlandweiten Suche nach Zugeberinnen und Zugebern und trägt die Idee des Preises weiter. Haben Sie einen Hinweis auf Persönlichkeiten, die nominiert werden sollten? Oder sind Sie selbst Gründerin oder Gründer 60plus und treffen die Ausschreibungskriterien auf Sie zu? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit der Körber-Stiftung auf (zugabe@koerber-stiftung.de) .  

Mehr erfahren

Redaktionsteam

Portrait von Sabine Schmax

Sabine Schmax

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin
0431 9905-3448
Portrait von Matthias Günther

Matthias Günther

stellvertretender Pressesprecher
0431 9905-3481