Startups können sich bis 31. März 2020 zum Überflieger 2020 bewerben!

Zündende Geschäftsideen von Startups aus dem echten Norden werden wieder gesucht:


Die drei Vereine „The Bay Areas“, der „Marketing Club Schleswig-Holstein“ sowie „StartUp SH“ haben zusammen mit der Landesregierung und mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren (darunter auch die IB.SH) den Startschuss für den dritten landesweiten Startup-Wettbewerb „Überflieger“ gegeben.  Um die begehrten Reisen ins Silicon Valley nach San Francisco können sich junge Unternehmerinnen und Unternehmer bewerben, die ihren Firmensitz im Land und ihr Unternehmen zwischen Januar 2017 und Ende März 2020 gegründet haben.

Zusätzlich zu den drei Reisen nach San Francisco und ins Silicon Valley (18. bis 25. Oktober) wird es dieses Jahr auch erneut einen Sonderpreis geben: Eine Wildcard für das StartUp-Camp Schleswig-Holstein des Wirtschaftsministeriums (8. bis 13. Juni an der Fachhochschule Wedel).

Wir drücken die Daumen und freuen uns als Mitglied der Vereine StartUp SH und The Bay Areas auf zahlreiche Bewerbungen!

Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Ansprechpartner: Die Förderlotsen der IB.SH

Portrait von Susann Dreßler
Portrait von Christian Hank
Portrait von Ulrike Kiehne
Portrait von Katharina Preusse

Zentrale Kontaktdaten der Förderlotsen

Senden Sie uns gern eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten (Name, Telefon, E-Mail-Adresse, Stichwort zum Vorhaben). Wir rufen Sie kurzfristig zurück.

0431 9905-3365

Die Förderlotsen bieten ihre Beratung auch per Video-Chat an. Vereinbaren Sie hierfür gerne einen Termin - per E-Mail oder Telefon.

Besuchsadresse der Förderlotsen: IB.SH, Haus der Wirtschaft, Lorentzendamm 22, 24103 Kiel