RegioStars Awards 2019: EU-Kommission startet Bewerbungsverfahren


Seit 2008 zeichnet die EU-Kommission einmal im Jahr innovative Ansätze zur Verbesserung der regionalen Entwicklung aus. Die diesjährige Preisverleihung findet im Oktober 2019 in Brüssel statt. 

Sollten auch Sie ein EU-kofinanziertes Projekt in einer der fünf Kategorien 

  • Förderung der digitalen Transformation
  • Verbindung des Grünen, Blauen und Grauen (nachhaltige Entwicklung)
  • Bekämpfung von Ungleichheiten und Armut
  • Bau von klimaresistenten Städten
  • Modernisierung von Gesundheitsdiensten (Jahresthema) 

erfolgreich umgesetzt haben, so zögern Sie nicht, sich bis 19. Mai 2019 um eine Auszeichnung zu bewerben! Teilnahmeberechtigt sind u. a. Kommunen, Unternehmen, Cluster und Netzwerke. 

Weiterführende Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie zu den einzelnen Preiskategorien finden Sie auf der Themenseite zum Start der RegioStars Awards 2019.

Redaktionsteam

Matthias Günther

Matthias Günther

stellvertretender Pressesprecher
0431 9905-3481
Dr. Gabriele Andersen

Dr. Gabriele Andersen

stellvertretende Pressesprecherin
0431 9905-2723