Monitoring: Streichung der Haushaltsindikatoren


Mit Inkrafttreten der Omnibus-Verordnung verzichtet die EU mit Wirkung für die Vergangenheit auf die Fragen zur Haushaltssituation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ESF-geförderten Maßnahmen.

Daher wurden der Teilnehmererfassungsbogen und die Ausfüllhilfe zum Erfassungsbogen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktualisiert. Die Fragen zum Erwerbslosenhaushalt und zum Status als Alleinerziehende/r wurden mit dieser Anpassung ersatzlos aus dem Erfassungsbogen gestrichen.

Die in der Vergangenheit abgefragten Daten zur Haushaltssituation werden aus der Datenbank gelöscht und gegenüber der Europäischen Kommission aus der Berichterstattung entfernt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche die bisher zwingend zu beantwortenden Fragen zur Haushaltssituation nicht ausgefüllt haben, können nunmehr als Teilnehmer gezählt werden.

Die aktualisierten Unterlagen finden Sie ab sofort unter der jeweiligen Aktion in der Rubrik „Monitoring“ mit der Bitte diese in Ihren Aktionen zu verwenden.

Redaktionsteam

Matthias Günther

Matthias Günther

stellvertretender Pressesprecher
0431 9905-3481
Dr. Gabriele Andersen

Dr. Gabriele Andersen

stellvertretende Pressesprecherin
0431 9905-2723