Kultur- und Kreativpiloten mit innovativen Geschäftsmodellen gesucht!


Der Wettbewerb "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" geht in seine 9. Runde. Er bietet innovativen und kreativen Geschäftsmodellen aus der Kultur- und Kreativbranche eine Bühne sowie tatkräftige Unterstützung. Innovationen brauchen Kreativität. Auch in diesem Jahr werden wieder 32 Kultur- und Kreativpiloten ausgezeichnet und dabei unterstützt, aus ihren Ideen Geschäftsmodelle zu entwicklen. Die Preisträger erhalten ein einjähriges Mentoring und werden Teil eines großen Netzwerks, das ihnen dabei hilft, ihr Geschäftsmodell weiterzuentwickeln. Um der Kreativität keine Grenzen zu setzen, sind die Vorgaben für die Teilnahme offen gehalten. Bis zum 1. Juli 2018 kann sich jeder bewerben – Einzelpersonen, Teams und Unternehmen. Informationen zum Wettbewerb und zur Bewerbung finden Sie hier.

Der Wettbewerb ist Bestandteil der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung, die gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien getragen wird.

Redaktionsteam

Matthias Günther

Matthias Günther

stellvertretender Pressesprecher
0431 9905-3481
Dr. Gabriele Andersen

Dr. Gabriele Andersen

stellvertretende Pressesprecherin
0431 9905-2723