Erfolgreiches 10. Netzwerktreffen zum Glasfaserausbau in der IB.SH

Erfolgreiches 10. Netzwerktreffen zum Glasfaserausbau in der IB.SH

Seit 2010 treffen sich einmal jährlich die wichtigsten Akteure der Breitbandbranche zu einem Runden Tisch, der inzwischen zum „Bündnis für den Glasfaserausbau“ weiterentwickelt wurde.


In seiner Begrüßungsrede teilte der Vorstandsvorsitzende der IB.SH Erk Westermann-Lammers mit, dass wir mit unseren Produkten IB.SH Breitbanddarlehen und IB.SH Breitband-Förderdarlehen in Schleswig-Holstein bereits Glasfaserinvestitionen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro ausgelöst haben, die nach vollständiger Umsetzung aller Projekte über 900.000 Haushalten und Gewerbebetrieben den Anschluss ans sehr schnelle Internet ermöglichen werden.

Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz ergänzte, dass bereits heute 44 Prozent der Häuser in unserem Bundesland anschließbar sind, während die bundesweite Quote noch bei 9 Prozent liegt.

Mehrere Impulsreferate zu den Themen „Förderpolitik“, „Ausbau in den Außenbereichen“ und „Ausbau in den städtischen Strukturen“ mit klaren Vereinbarungen für eine mögliche Beschleunigung boten viel Gelegenheit für regen Austausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Redaktionsteam

Matthias Günther

Matthias Günther

stellvertretender Pressesprecher
0431 9905-3481
Dr. Gabriele Andersen

Dr. Gabriele Andersen

stellvertretende Pressesprecherin
0431 9905-2723