Benefizkonzertreihe „Home for Christmas“

Die Konzertreihe setzt in der Vorweihnachtszeit ein Zeichen für Solidarität und Nächstenliebe. Ein würdevolles Leben bis zum Tod, dafür arbeitet der Hospiz- und Palliativverband Schleswig-Holstein mit seinen 2500 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.


Spenden für den Hospiz- und Palliativverband Schleswig-Holstein

Die Band „Home for Christmas“ mit ihrer bekannten Sängerin MayaMo geht auf Weihnachtskonzerte-Tournee. Das Auftaktkonzert am 26. November in der Nikolaikirche in Kiel ist bereits ausverkauft. Die 4 Künstlerinnen und Künstler treten mit ihrem stimmungsvollen Programm noch in 24 weiteren Kirchen in Schleswig-Holstein auf. Die Konzertreihe setzt in der Vorweihnachtszeit ein Zeichen für Solidarität und Nächstenliebe. Ein würdevolles Leben bis zum Tod, dafür arbeitet der Hospiz- und Palliativverband Schleswig-Holstein mit seinen 2500 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Hospiz- und Palliativarbeit steht für ein ganzheitliches Konzept der Begleitung und Beratung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Zugehörigen. Das diesjährige Spendenmotto lautet „Helfen für die Helfer“, finanziert werden sollen spezielle Fort- und Weiterbildungen der Engagierten.

Schirmherren der Aktion sind Sozialminister Dr. Heiner Garg und Bischof Gothart Magaard.

Pro verkaufter Karte werden 1,50 Euro an den Hospiz- und Palliativverband Schleswig-Holstein e.V. gespendet. Die schleswig-holsteinischen Sparkassen verdoppeln diese Summe. Hinzu kommen Spenden des Publikums vor Ort sowie die Spenden aus dem CD-Verkauf.

Begleitet wird die Konzertreihe durch einen landesweiten Spendenaufruf auf unserer Spendenplattform WIR BEWEGEN.SH, dort sind Spenden ab dem 26. November möglich.

Alle Konzerttermine und Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen hilft

Portrait von Jana Möglich

Jana Möglich

Plattform-Managerin von WIR BEWEGEN.SH
0431 9905-3710