IB.SH Breitband

  • langfristige und zinsgünstige Finanzierung
  • Beratung bei komplexen Breitbandvorhaben

Mit IB.SH Breitband fördern wir die flächendeckende Versorgung mit leistungsfähigen Internetanschlüssen in Schleswig-Holstein.


Was sind Ihre Vorteile?

  • Langfristige und zinsgünstige Finanzierung
  • Erfahrung der IB.SH im Bereich der Beratung und Finanzierung komplexer Breitbandvorhaben

Wer wird gefördert?

  • Kommunen, kommunalnahe Gebietskörperschaften, rechtlich unselbständige kommunale Betriebe und kommunale Zweckverbände
  • Unternehmen, an denen Kommunen beteiligt sind
  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Schleswig-Holstein

Wer wird nicht gefördert?

  • Nicht gefördert werden Finanzinstitute (Refinanzierungsmöglichkeit)

Was wird gefördert?

  • Investitionen in den Aufbau einer flächendeckenden Glasfaserversorgung in Schleswig-Holstein

Wie wird gefördert?

  • Bereitstellung von langfristigen, zinsgünstigen Darlehen
  • IB.SH-Darlehen für Kommunen und Zweckverbände bis zu 100-Prozent-Finanzierung (außer bei neugegründeten Breitbandzweckverbänden bis zu 50 Prozent), bei Unternehmen mit kommunaler Beteiligung und Unternehmen gewerblicher Wirtschaft bis zu 50-Prozent-Finanzierung der Investitionskosten, max. 30 Mio. Euro pro Vorhaben

Wie ist Ihr Weg zur Förderung?

  • formloser Antrag bei der IB.SH

Was ist noch wichtig?

Das Darlehen muss vor Beginn der Maßnahme beantragt werden.

Bei Fragen hilft

Portrait von Olaf Tölke

Olaf Tölke

Leiter Konsortialfinanzierung Firmenkunden und Projekte
0431 9905-3532
Portrait von Maik Tschentschel

Maik Tschentschel

Projekt- und Spezialfinanzierungen kommunaler Infrastruktur
0431 9905-3553
Portrait von Thomas Grünke

Thomas Grünke

Projekt- und Spezialfinanzierungen
0431 9905-3442