Unternehmerische Verantwortung

Als zentrales Förderinstitut des Landes Schleswig-Holstein setzen wir uns mit voller Kraft für die zukunftsfähige, nachhaltige Entwicklung unseres Landes ein. Unsere Förderaufgaben und Förderaktivitäten für Privatpersonen, Gründer, kleine und mittlere Unternehmen, Forschungseinrichtungen, für die Wohnungswirtschaft, den Umweltschutz, für Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Nutzung erneuerbarer Energien sind darauf ausgerichtet. Nachhaltiges Wirtschaften, gesellschaftliches Engagement sowie die aktive Begleitung der Energiewende in Schleswig-Holstein sehen wir als Teil unserer unternehmerischen Verantwortung.


Unser Selbstverständnis in Sachen Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Handeln ist ein zentraler Leitgedanke unserer Geschäftsstrategie und damit ein wesentliches Kriterium bei geschäftspolitischen Entscheidungen. Wir setzen uns durch unsere Beratung, Förderung und Finanzierung aktiv für eine ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltige Entwicklung des Landes ein. Danach richten wir auch unser eigenes Handeln aus.

Als zentrales Förderinstitut unterstützt die Investitionsbank Schleswig-Holstein das Land bei der Umsetzung wirtschafts- und strukturpolitischer Aufgaben. Aufbauend auf der Entwicklungsstrategie des Landes geschieht dies in drei gleichberechtigten Dimensionen: Wirtschaft, Umwelt und Soziales.

Für nachhaltiges Wachstum, Fortschritt und dauerhaft gute Lebensbedingungen fördert die IB.SH Firmen, Privatpersonen und Kommunen. Sie vergibt Fördermittel, zum Beispiel für den Ausbau von Infrastruktur, Aus- und Weiterbildung, Umwelt- und Energieprojekte, den Städtebau und die Landwirtschaft. Außerdem berät sie umfassend zur Umsetzung und Finanzierung von Projekten und Maßnahmen. 

Unser Anspruch ist es, für die zukunftsfähige Gestaltung ökologischer, demografischer, sozialer und kultureller Entwicklungen in Schleswig-Holstein passgenaue Finanzierungen bereitzustellen. Bei der Gestaltung unseres Produkt- und Dienstleistungsangebotes berücksichtigen wir ökonomische, ökologische und soziale Aspekte.

So können wir miteinander. mehr erreichen. für unser Land.

PDF, 3 MB, erstellt am 29.04.2019
Entsprechenserklärung der IB.SH für das Jahr 2018
Deutscher Nachhaltigkeitskodex - Berichtsjahr 2018, erstellt nach CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz
Download
PDF, 2 MB, erstellt am 25.07.2019
Entsprechenserklärung der IB.SH für das Jahr 2018 (Kurzfassung)
Kurzfassung des Berichts zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex - Berichtsjahr 2018
Download

Zur Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung des Landes fördert die IB.SH beispielsweise

  • die Schaffung bezahlbaren Wohnraums
  • die Entwicklung und Bereitstellung bedarfsgerechter Infrastruktur für den umweltverträglichen und modernen Ausbau von Verkehr und Mobilität sowie für den Breitbandausbau
  • Finanzierungsmaßnahmen für Mittelstand, Gründungen und Unternehmensnachfolgen
  • die Integration von Zugewanderten

Die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit in der IB.SH


Nachhaltige Unternehmensprozesse

Das Nachhaltigkeitsmanagement ist in der IB.SH Energieagentur angesiedelt. Auch unsere Nachhaltigkeitsmanagerin Alexandra Oboda gehört zum Team der Energieagentur. Ein regelmäßiger Austausch der Nachhaltigkeitsmanagerin mit den Bereichen, den Fachgremien, der Management-Ebene sowie dem Vorstand gewährt eine gute Integration des Themas Nachhaltigkeit in die gesamte Bank. Das operative Nachhaltigkeitsmanagement wird durch Nachhaltigkeitsbeauftragte in den Fachbereichen der Bank unterstützt, die themenbezogen und umsetzungsorientiert von der Nachhaltigkeitsmanagerin eingebunden werden.

Beratung der IB.SH Energieagentur

Ihre Ansprechpartnerin zum Thema Nachhaltigkeit

Alexandra Oboda

Alexandra Oboda

Nachhaltigkeitsmanagerin
0431 9905-3001

Unsere Selbstverpflichtung

Wirtschaftliches Handeln und gesellschaftliche Verantwortung gehören für uns zusammen. Daher setzen wir uns für eine nachhaltige Entwicklung ein und lassen uns an unseren Zielen und Ergebnissen messen. Unser Engagement lässt sich belegen:


Vergabeprozesse

Wir prüfen im Rahmen der Beschaffung und Auftragsvergabe auch nichtfinanzielle Aspekte. Insbesondere werden Umweltbelange, Sozialbelange, Arbeitnehmer- und Menschenrechte sowie Maßnahmen zur Bekämpfung von Korruption und Bestechung berücksichtigt.

Ziel ist es, die nichtfinanziellen Aspekte angemessen, wirtschaftlich vertretbar und ausgewogen zu berücksichtigen.

Umweltbelange werden durch den Nachweis von zum Beispiel Unternehmenszertifikaten oder Energieeffizienzklassen bei Einhaltung der Ausschreibungsbedingungen berücksichtigt. In unserer firmeneigene Fahrzeugflotte setzen wir schrittweise mehr und mehr E-Fahrzeuge ein. Aktuell befinden sich drei BMW i3 in unserem Fuhrpark.

Bei Dienstleistungen (beispielsweise bei der Beauftragung eines Dolmetschers) achten wir darauf, dass dieser seinen Sitz in der Nähe des Veranstaltungsortes hat, um den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten.

Compliance

In der IB.SH ist eine Vielzahl von Standards und Prozessen in Anweisungen und Leitlinien festgelegt. Beispielsweise gibt es einen Verhaltenskodex, der unter anderem die Annahme von Geschenken restriktiv regelt. Weiter werden regelmäßige Schulungen zur Betrugs- und Geldwäscheprävention und zur Verhinderung von Terrorismusfinanzierungen durchgeführt. Die Leitlinien wurden jeweils durch den Vorstand freigegeben.

Als Förderbank ergreifen wir außerdem Maßnahmen gegen Betrug, Korruption und Geldwäsche. Rechtswidrigem Verhalten, insbesondere Korruption, wird in der IB.SH durch Vorsorge und Information sowie durch Prüfungen der internen Revision entgegengewirkt.

Zudem hat sich die IB.SH seit dem Jahr 2015 dem Corporate Governance Kodex des Landes Schleswig-Holstein (CGK-SH) unterworfen.

Neben der internen Revision hat die IB.SH zudem einen Bereich Regulatorik/Compliance und Instanzen für Datenschutz, Informationssicherheit, Geldwäsche- und Betrugsprävention, Wertpapier-Compliance und MaRisk-Compliance eingerichtet.

Wir schützen Ihre persönlichen Daten

Wir alle haben das Recht über die Preisgabe und Verwendung unserer persönlichen Daten selbst zu bestimmen. Sowohl als Privatpersonen, aber auch im Geschäftsleben und am Arbeitsplatz. Über die Preisgabe und Verwendung personenbezogener Daten wachen in der IB.SH unsere Rechtsabteilung und unser Datenschutzbeauftragter Dr. Sascha Engelbach.

mehr Informationen zum Datenschutz