IB.SH


Content

Ihr Start ins Berufsleben

Gerade zu Beginn Ihrer Ausbildung tauchen erfahrungsgemäß viele Fragen auf. Von „Wie melde ich mich am Telefon?“ über „Wo finde ich die Personalabteilung?“ bis zu „Was macht man mit SAP?“.

Wir wissen: Aller Anfang ist schwer. Deshalb möchten wir Ihnen den Start ins Berufsleben so einfach wie möglich gestalten. Sie werden sehen, bei uns werden Sie gut vorbereitet und nicht ins kalte Wasser geworfen - das beginnt schon bei unseren vier Kennenlernwochen am Anfang der Ausbildung.

Einführungswochen

Für einen besonders reibungslosen Einstieg ins Berufsleben durchlaufen Auszubildende bei  uns in der IB.SH zu Beginn der Ausbildung vier Einführungswochen.

In verschiedenen Seminaren und Schulungen lernen Sie nicht nur die Bank, einige Kolleginnen und Kollegen sowie die anderen Auszubildenden kennen, sondern erfahren auch mehr über Ihre zukünftige Position in der IB.SH. Die Begrüßung durch den Leiter des Personalbereichs gehört zum Einführungsprogramm genauso dazu wie ein Gebäuderundgang und Schulungen für die verwendeten Computerprogramme.

Zusätzlich nehmen Sie auch gemeinsam mit Ihrem Lehrjahr an Seminaren teil, bei denen es um Ihre persönliche Weiterentwicklung geht. Ein spezielles Augenmerk liegt dabei auf der persönlichen Selbstwahrnehmung und dem richtigen Auftritt in der neuen Arbeitswelt. So lernen Sie, wie Sie in der IB.SH erfolgreich durchstarten!

Zudem haben Sie die Möglichkeit, Themen eigenständig auszuarbeiten und anschließend zu präsentieren. Mit den Auszubildenden aus den anderen Lehrjahren können Sie sich hierüber selbstverständlich jederzeit austauschen.

Nachdem Sie in den vier Einführungswochen die Grundlagen erlernt und einen Überblick über die IB.SH gewonnen haben, geht für Sie die „richtige Arbeit“ in einem unserer Unternehmensbereiche los.

Ausbildungsbeauftragte in der IB.SH

Während der Ausbildung stehen Ihnen feste Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im jeweiligen Bereich zur Seite.

Insgesamt 70 Ausbilderinnen und Ausbilder aus allen Fachbereichen der Bank begleiten die Berufseinsteigerinnen und -einsteiger während ihrer Ausbildung in der IB.SH. Dies tun sie mit großem Engagement und auf freiwilliger Basis. Um diese Aufgabe bestmöglich erfüllen zu können, werden unsere Ausbilderinnen und Ausbilder kontinuierlich zu Themen der Ausbildungsbetreuung weitergebildet.

Gemeinsame Projekte/Events
Die Azubis beim gemeinsamen Kochen zum Ausbildungsstart.
Teamevent: Drachenbootrennen an der Kieler Hörn
IB.SH-Azubis informieren Interessierte auf der Messe "Nordjob".
Kochevent

Noch vor dem Start Ihrer Ausbildung lernen Sie Ihre neuen Mit-Azubis kennen. Wir gehen gemeinsam kochen und Sie haben die Möglichkeit, schon vor Ihrem Start zum 1. August alle Fragen zu stellen. An dem Event nehmen auch die Auszubildenden aus dem ersten bis dritten Ausbildungsjahr teil. 

Drachenbootrennen 

Als Teamevent gehen die Auszubildenden beim Drachenbootrennen an der Kieler Hörn an den Start.

Internetauftritt

Während der Ausbildung arbeiten die Auszubildenden an verschiedenen Projekten. Zum Beispiel wurden die Inhalte zum Thema Ausbildung auf der Unternehmenswebseite von ihnen mitgestaltet.

Messestand

Die Auszubildenden arbeiteten am Neuentwurf des gesamten Messeauftritts für die Ausbildungsmessen mit. Selbstverständlich sind sie auch bei den Messen dabei, vertreten die IB.SH am Messestand und informieren Schülerinnen und Schüler über die IB.SH und die unterschiedlichen Ausbildungsberufe in unserem Haus.

Jahresauftaktveranstaltung

Die Auszubildenden arbeiten ab der ersten Woche an ihrem ersten eigenen Projekt. Sie organisieren gemeinsam eine Jahresauftaktveranstaltung mit dem Vorstand, den Ausbilderinnen und Ausbildern und allen Azubis. Bei dieser immer sehr gut besuchten Veranstaltung stellen sich die neuen Auszubildenden den Kolleginnen und Kollegen vor.

TOP