Aktuelle Informationen

Wichtige Fristen zu Unterstützungsangeboten für Unternehmen:

Zum 30. Juni 2022 läuft die beihilferechtliche Grundlage der Überbrückungs-, Neustart- und Härtefallhilfen aus. Die EU hat entschieden, diese Frist nicht zu verlängern.

Für alle Anträge, die zu diesem Termin nicht vollständig beschieden sind, erstellen wir ab dem 16. Juni fristwahrende vorläufige Bescheide ohne unmittelbare Auszahlung und Auszahlungsanspruch.

So können wir im Sinne unserer Kundinnen und Kunden eine Bewilligung auch nach dem 30. Juni 2022 ermöglichen.

Wichtig für Sie: Rufen Sie Ihren Bescheid/Ihre Bescheide unbedingt im Portal ab!

Nur dann kann auf Basis einer ordnungsgemäßen Prüfung der offenen Anträge im Nachgang eine etwaige Auszahlung erfolgen. Die Prüfung erfolgt im Nachgang ab dem 30. Juni 2022.