IB.SH


Content

Termine

  • 25.05.2018
    10:00 Uhr - 13:00 Uhr
    start-up friday am Zentrum für Entrepreneuship der CAU Kiel - Thema "Wie finanziere ich meine Geschäftsidee?"

    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Audimax K, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

     
    Wirtschaft & Technologie

    Höhle der Löwen oder Bankkredit? Welche Finanzierung ist für mich die beste?

    Gründungsstipendium Schleswig-Holstein, Zuschüsse, Bankkredite, Förderdarlehen, Bürgschaften, Beteiligungskapital? Oder soll ich mich auf der Jagd nach Investoren in die Höhle der Löwen auf die große Medienbühne wagen? Wie kann ich mein start-up finanzieren? Welche Fördermöglichkeiten passen zu mir und meinem Vorhaben? Wie komme ich an die Mittel?

    Es geht also ums Geld beim start-up friday am 25. Mai 2018.

    Dr. Annelie Tallig von der WTSH informiert über das Gründungsstipendium Schleswig-Holstein und den Seed- und Start-up Fonds Schleswig-Holstein.

    Susann Dreßler, Förderlotsin bei der IB.SH berichtet mit Beispielen aus ihrem Alltag als Förderberaterin, wie Gründungen über eine Kreditfinanzierung mit verschiedenen Förderdarlehen und Bürgschaften auf den Weg gebracht wurden. Außerdem geht es um interessante Zuschüsse für Gründerinnen und Gründer.

    Bernd Ernst nimmt Sie mit in die Welt der Investoren und gibt Tipps, wie man sich dort zurecht findet.

    Sind alternative Finanzierungsinstrumente eine Finanzierungsmöglichkeit für Sie? Praxistest mit Nadine Sydow von der Solvoluta GmbH: Um mit Schnexagon, ihrem patentierten ökologischen Schneckenabwehrlack, erfolgreich zu gründen, setzte sie auf Crowdfunding, einen Business Angel und besuchte „Die Höhle der Löwen“.

    Nutzen Sie die Chance und finden Sie die für Sie passenden Förderprogramme heraus!

    Zielgruppe: Alle, die auf der Suche nach einer Finanzierung Ihrer Gründungsidee und die Vorbereitung dieser Idee sind.

    Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melde Sie sich bei Dr. Anke Rasmus vom Zentrum für Entrepreneurship der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel an: arasmus[at]uv.uni-kiel.de

    Das Gesamtprogramm des start-up fridays für das Sommersemester 2018 können Sie hier herunterladen.

  • 28.05.2018
    18:30 Uhr - 20:00 Uhr
    Veranstaltungsreihe "Schleswig-Holstein braucht Gründerinnen": Digitale Wirtschaft – Eine Chance für Gründerinnen?

    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Audimax Hörsaal A

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie sind Studierende, Gründerin in spe, schon Unternehmerin oder einfach nur am Thema interessiert? Lassen Sie sich vom Gründungsgeist anstecken und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus!

    Beim dritten Termin der fünfteiligen Veranstaltungsreihe "Schleswig-Holstein braucht Gründerinnen" geht es um das Thema:

    Digitale Wirtschaft – Eine Chance für Gründerinnen?
    Lassen Sie sich von Digitalexpertin Christiane Brandes-Visbeck und Unternehmerinnen aus der Digitalen Wirtschaft mit ihren Erfolgsgeschichten begeistern.

    Wir – die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) als Förderbank des Landes Schleswig-Holstein und Regionalvertretung der bundesweiten gründerinnenagentur für Schleswig-Holstein und das Zentrum für Entrepreneurship der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel – freuen uns auf Sie!

    Bitte melden Sie sich unter info[at]zfe.uni-kiel.de unter Angabe des Titels der entsprechenden Veranstaltung an.

    Informationen zu den weiteren Veranstaltungen der Reihe finden Sie hier.

  • 30.05.2018
    15:00 Uhr - 18:00 Uhr
    IB.SH Digitalisierungsforum

    Technologiezentrum Flensburg, Innovationssaal, Lise-Meitner-Straße 2, 24941 Flensburg

     
    Wirtschaft & Technologie

    Gestalten Sie den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen und nutzen Sie Fördermöglichkeiten!

    Veranstaltungsprogramm herunterladen

    Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

  • 05.06.2018
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Förder-Beratungstag für Unternehmen und Gründungsinteressierte in Elmshorn

    IHK zu Kiel, Zweigstelle Elmshorn, Kaltenweide 6

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse, zinsverbilligte Darlehen oder andere Fördermöglichkeiten verpassen?

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit der IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

    Bitte melden Sie sich bei der Zweigstelle Elmshorn der IHK zu Kiel telefonisch an (04121 487733).

  • 05.06.2018
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Förder-Beratungstag für Unternehmen und Gründungsinteressierte in Kiel

    IHK zu Kiel, Bergstraße 2 -Haus der Wirtschaft-

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse, zinsverbilligte Darlehen oder andere Förderangebote verpassen?

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit Ihrer IHK neutral und unentgeltlich in einem vertraulichen Einzelgespräch.  

    Bitte melden Sie sich bei der IHK zu Kiel telefonisch an (0431 5194 291).

  • 05.06.2018
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Förder-Beratungstag für Unternehmen und Gründungsinteressierte in Norderstedt

    Gemeinsame Geschäftsstelle der IHK zu Lübeck und der Handelskammer Hamburg, Südportal 1, Norderstedt

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen verpassen? 

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit der IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch. 

    Bitte melden Sie sich über die IHK Geschäftsstelle Norderstedt an (Tel. 040 36138 6004).

  • 12.06.2018
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Förder-Beratungstag für Unternehmen und Gründungsinteressierte in Flensburg

    IHK zu Flensburg, Heinrichstr. 28-34

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse, zinsverbilligte Darlehen oder andere Fördermöglichkeiten verpassen? 

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit der IHK zu Flensburg neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch. 

    Bitte melden Sie sich bei Holger Jensen oder Stefanie Thomsen von der IHK zu Flensburg an (Tel. 0461/8060).

  • 12.06.2018
    10:00 Uhr - 13:30 Uhr
    Workshop "CHEFIN - Frauen gründen anders"

    Beratungsstelle FRAU & BERUF Kreis Steinburg, Viktoriastr. 17, 25524 Itzehoe

     
    Wirtschaft & Technologie

    Unter dem Motto "CHEFIN- Frauen gründen anders" findet ein kostenloster Workshop für Frauen statt, die sich haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen oder ihr junges Unternehmen ausbauen möchten.

    Es gibt einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes, wie Zuschüsse, Gründungskredite, Mikrokredite, Bürgschaften,  Beteiligungskapital,  crowdfunding. Weiterhin lernen Sie Ihren Kapitalbedarf zu ermitteln und sich auf ein Gespräch mit Geldgebern vorzubereiten

    Sie werden informiert über Inhalt und Aufbau des Businessplans und Unterstützungsmöglichkeiten in der Region.

    Der Workshop wird durchgeführt von Ulrike Kiehne, Förderlotsin und Gründungsberaterin der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) und Astrid Nielsen, Beraterin bei de Beratungsstelle FRAU & BERUF Itzehoe.

     

    Bitte melden Sie sich für den Workshop telefonisch oder per e-mail an:

    Beratungsstelle FRAU & BERUF (F&B) Kreis Steinburg

    Telefon: 04821 - 403 028 54

    e-Mail:  beratung[at]frauundberuf-egeb.de

  • 19.06.2018
    10:00 Uhr - 13:30 Uhr
    Workshop "CHEFIN - Frauen gründen anders"

    Beratungsstelle FRAU & BERUF, Asmussenstr. 19, 25813 Husum

     
    Wirtschaft & Technologie

    Unter dem Motto "CHEFIN- Frauen gründen anders" findet ein kostenloser Workshop für Frauen statt, die sich haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen oder ihr junges Unternehmen ausbauen möchten.

    Die Förderlotsin und Gründungsberaterin der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Ulrike Kiehne, gibt einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes, wie Zuschüsse, Gründungskredite, Mikrokredite, Bürgschaften und  Beteiligungskapital. Außerdem gibt es praktische Tipps rund um das Gründungskonzept und den verflixten Zahlenteil. Die Beraterin Silvia Zuppelli informiert über die Beratungsstelle FRAU& BERUF sowie Existenzgründung im Nebenberuf.

    Der Workshop dient auch der Vorbereitung auf Gespräche mit Geldgebern. Weiterhin lernen Sie Ansprechpartner im schleswig-holsteinischen Fördernetzwerk kennen.

    Bitte melden Sie sich für den Workshop telefonisch oder per e-mail an:

    Beratungsstelle Frau und Beruf (F&B) Husum,

    Silvia Zuppelli, Tel.: 04841/7060

     

    e-Mail: frau-beruf-nf[at]posteo.de

  • 25.06.2018
    18:30 Uhr - 20:00 Uhr
    Veranstaltungsreihe "Schleswig-Holstein braucht Gründerinnen": Unternehmensnachfolge ist männlich – Muss das sein?

    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Audimax Hörsaal A

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie sind Studierende, Gründerin in spe, schon Unternehmerin oder einfach nur am Thema interessiert? Lassen Sie sich vom Gründungsgeist anstecken und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus!

    Beim vierten Termin der fünfteiligen Veranstaltungsreihe "Schleswig-Holstein braucht Gründerinnen" geht es um das Thema:

    Unternehmensnachfolge ist männlich – Muss das sein?
    7.000 Unternehmen suchen in Schleswig-Holstein eine Nachfolge. Fachinput der HWB Unternehmerberatung und Talkrunde mit Nachfolgerinnen.

    Wir – die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) als Förderbank des Landes Schleswig-Holstein und Regionalvertretung der bundesweiten gründerinnenagentur für Schleswig-Holstein und das Zentrum für Entrepreneurship der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel – freuen uns auf Sie!

    Bitte melden Sie sich unter info[at]zfe.uni-kiel.de unter Angabe des Titels der entsprechenden Veranstaltung an.

    Informationen zu den weiteren Veranstaltungen der Reihe finden Sie hier.

Kontakt

IB.SH
Fleethörn 29-31
24103 Kiel
Tel.: 0431 9905-0
Fax: 0431 9905-3383
info[at]ib-sh.de

TOP