IB.SH


Content

Landesprogramm Wirtschaft (2014-2020): Einzelbetriebliche Investitionsförderung sowie Energetische Optimierung KMU

Download der Merkblätter
Ansprechpartner für Beratung und Antragsannahme

Beratung durch die IB.SH Förderlotsen:

Susann Dreßler, Christian Hank, Ulrike Kiehne, Katharina Preusse:
Tel.: 0431 9905-3365
Fax: 0431 9905-63365
foerderlotse[at]ib-sh.de
www.ib-sh.de/foerderlotse


Antragsentgegennahme und -bearbeitung (außer: Energetische Optimierung KMU):

Michael Bobrowski
Tel: 0431 9905-3512
Fax: 0431 9905-3088
michael.bobrowski[at]ib-sh.de

Merlin Philipp Schneider
Tel.: 0431 9905-3256
Fax:  0431 9905-3088
merlin.philipp.schneider[at]ib-sh.de


Antragsentgegennahme und -bearbeitung für Energetische Optimierung KMU:
Anne Katrin Matheis
Tel: 0431 9905-3260
Fax: 0431 9905-3353
anne-katrin.matheis[at]ib-sh.de

Übersicht Fördergebiete (bitte klicken Sie auf die Karte, um die Darstellung zu vergrößern)
Fördergebiete der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) 2014 bis 2020 in Schleswig-Holstein
Fördergebiete der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) 2014 bis 2020 in Schleswig-Holstein
Download des GRW-Koordinierungsrahmens

Download von der Webseite des BMWi

Download der Auswahl- und Fördergrundsätze
Download der Antragsunterlagen
Downloads zum Förderportal ProNord
Downloads zum Thema Erstattungsantrag
Download der Produktinformation Einzelbetriebliche Investitionsförderung
Newsletter und FAQs zum Landesprogramm Wirtschaft
Newsletter zum LPW
FAQs zum LPW

Newsletter
Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine wichtigen Informationen über das Landesprogramm Wirtschaft. Nach erfolgter Registrierung wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Newsletter bitte "Landesprogramm Wirtschaft-News".

FAQ-Liste
Die Antworten auf häufig gestellte Fragen zur einzelbetrieblichen Investitionsförderung im Landesprogramm Wirtschaft (LPW) finden Sie hier.

Ihr Förderfinder

Finden Sie schnell und einfach das für Sie passende Förderprogramm.

TOP