IB.SH

Vorhaben
Kundengruppen

Content

Investitionen in Breitbandinfrastruktur (IB.SH Breitband)

Begleitung und Finanzierung von Investitionsmaßnahmen in die Breitbandinfrastruktur

Breitbandstrategie des Landes Schleswig-Holstein

Die Landesregierung strebt im Rahmen ihrer Breitbandstrategie 2030 eine flächendeckende Versorgung der Bevölkerung und der Wirtschaft in Schleswig-Holstein mit hochleistungsfähigen Internetanschlüssen an.

Nachdem das kurzfristige Breitbandziel (nahezu flächendeckende Versorgung mit 1 Mbit/s bis Ende 2010) mittlerweile bis auf wenige Ausnahmen erreicht ist (Versorgungsgrad 99,1 %), sollen bis 2025 der überwiegende Teil der Haushalte Schleswig-Holsteins (mindestens 90%) und bis 2030 die verbleibenden Haushalte über einen Glasfaseranschluss verfügen.

Wie wird gefördert?

Die IB.SH unterstützt Investitionen in Breitbandtechnologien durch

  • Bereitstellung von langfristigen zinsgünstigen Finanzierungsmitteln
  • Zielgerichtete und unabhängige Finanzierungs-Beratung
Was wird gefördert?

Sämtliche Investitionen in den Aufbau einer technologieneutralen, flächendeckenden und open-access *) geeigneten Breitbandversorgung, z.B.:

  •     Leerrohre
  •     Glasfasernetze
  •     Kupferkabel
  •     Funklösungen


*) die Möglichkeit, dass auch Dritte ihre Produkte diskriminierungsfrei anbieten können

Wer kann Anträge stellen?
  • Kommunen, Kommunale Gebietskörperschaften, rechtlich unselbstständige kommunale Betriebe und kommunale Zweckverbände
  • Unternehmen, an denen Kommunen beteiligt sind
  • Inländische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft
In welchem Umfang kann mitfinanziert werden?

Bis zu 50 % des Fremdfinanzierungsbedarfs, grundsätzlich bis zu höchstens 30 Mio. Euro.

Wie sind die Konditionen?

Zinssatz und Laufzeit orientieren sich am Kapitalmarkt und werden individuell vereinbart. Die Investitionsbank greift auf ausschließlich für diesen Förderzweck bereitgestellte Kreditrahmen der Europäischen Investitionsbank und der Landwirtschaftlichen Rentenbank zurück.

Banken und Sparkassen bieten wir ergänzend Refinanzierungsmöglichkeiten an.

   

Grafik zu IB.Breitband
Wichtige Downloads zum Thema Breitband
Ihre Ansprechpersonen:
 Olaf Tölke
Olaf Tölke

Leiter Kommunal- und Infrastrukturfinanzierungen

Tel.: 0431 9905-3532

olaf.toelke[at]ib-sh.de

 Stefan Müller
Stefan Müller

stv. Leiter, Kundenbetreuer, Kommunaler Förderberater

Tel.: 0431 9905-3263

stefan.mueller[at]ib-sh.de

 Maik Tschentschel
Maik Tschentschel

Kundenbetreuer Projekt- und Spezialfinanzierungen

Tel.: 0431 9905-3553

maik.tschentschel[at]ib-sh.de

IB.SH
Bereich Kommunal- und Infrastrukturfinanzierungen
Fleethörn 29 – 31
24103 Kiel

Ihr Förderfinder

Finden Sie schnell und einfach das für Sie passende Förderprogramm.

TOP