IB.SH


Content

Wohnungsmarktbeobachtung für Schleswig-Holstein

Seit 1995 betreibt die IB.SH das System zur regionalisierten Wohnungsmarktbeobachtung in Schleswig-Holstein. Aktuell kann die siebzehnte Fortschreibung für das Berichtsjahr 2012 vorgestellt werden. Die Fortschreibung für die Berichtsjahre 2013 und 2014 ist derzeit in Vorbereitung.

Ziel des Wohnungsmarktbeobachtungssystems ist es, Trends und Trendänderungen auf dem Wohnungsmarkt in Schleswig-Holstein zeitnah zu erkennen. Zu Vergleichzwecken werden teilweise auch Daten zum Hamburger Wohnungsmarkt ausgewiesen.

Das Wohnungsmarktbeobachtungssystem der IB.SH arbeitet mit zwei verschiedenen methodischen Ansätzen:

Die regionalisierte Wohnungsmarktbeobachtung erfolgt auf Basis erhobener statistischer Daten und findet vorrangig auf Ebene der Kreise in Schleswig-Holstein statt, die zusätzlich zu Regionen zusammengefasst werden. Ergänzend werden auf kleinräumiger Ebene ausgewählte Kommunen in Schleswig-Holstein dargestellt, die Indikatorcharakter haben (Spotlight-Kommunen).

Das Wohnungsmarktbarometer basiert auf einer Befragung unter den wichtigsten Akteuren auf dem Wohnungsmarkt in Schleswig-Holstein. Hierzu gehören Wohnungsunternehmen, die oben genannten Spotlight-Kommunen, die Mietervereine sowie IVD / Haus & Grund.

Unsere Wohnungsmarktbeobachtung widmet sich unter anderem den Themenbereichen Bevölkerung, Haushalte, Wohnungssuche, Wohnungsbestand, Sozialwohnungsbestand, Entwicklung der Mieten und Immobilienpreise in Schleswig-Holstein.

Wohnungsmarktbeobachtung Schleswig-Holstein 2012
Cover WBS 2012

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss zum Download von Dateien aus dem Wohnungsmarktbeobachtungssystem Schleswig-Holstein:

Nutzungsbedingungen: Diese Dokumentation zum Wohnungsmarktbeobachtungssystem der Investitionsbank Schleswig-Holstein unterliegt urheberrechtlichem Schutz. Eine Nutzung ist ausschließlich für nicht kommerzielle Zwecke gestattet. Dabei bedürfen die Vervielfältigung, die Veröffentlichung sowie die Verarbeitung in elektronischen Systemen der Dokumentation oder einzelner Inhalte der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Investitionsbank Schleswig-Holstein.

Im Falle der Erteilung einer Genehmigung sind alle verwendeten Darstellungen oder sonstigen Inhalte mit folgender Quellenangabe zu versehen: "Wohnungsmarktbeobachtungssystem [entsprechendes Jahr] der Investitionsbank Schleswig-Holstein (ggfls.) berechnet nach [Angabe der Datenbasis]". Diese Quellenangabe darf nicht abgeändert oder verkürzt werden und gilt auch für die Nutzung bzw. Darstellung von Inhalten in verrechneter Form. Bei der Nutzung bzw. Darstellung von Inhalten in Texten, die nicht auf eine Abbildung mit dem vorgenannten Quellhinweis verweisen, hat die Quellenangabe in Form einer Fußnote zu erfolgen.

Haftungsausschluss: Die Auswahl und Aufbereitung der dieser Dokumentation zugrunde liegenden Daten wurde sorgfältig vorgenommen. Für deren Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit wird jedoch keine Haftung übernommen.

Download Wohnungsmarktbeobachtung Schleswig-Holstein 2012

Der Bericht "Wohnungsmarktbeobachtung Schleswig-Holstein 2012" steht hier auch als eBroschüre bereit - hierfür ist ein aktueller Flash-Player notwendig.

Wohnungsmarktbeobachtung Schleswig-Holstein 2011
Cover WBS 2011

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss zum Download von Dateien aus dem Wohnungsmarktbeobachtungssystem Schleswig-Holstein:

Nutzungsbedingungen: Diese Dokumentation zum Wohnungsmarktbeobachtungssystem der Investitionsbank Schleswig-Holstein unterliegt urheberrechtlichem Schutz. Eine Nutzung ist ausschließlich für nicht kommerzielle Zwecke gestattet. Dabei bedürfen die Vervielfältigung, die Veröffentlichung sowie die Verarbeitung in elektronischen Systemen der Dokumentation oder einzelner Inhalte der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Investitionsbank Schleswig-Holstein.

Im Falle der Erteilung einer Genehmigung sind alle verwendeten Darstellungen oder sonstigen Inhalte mit folgender Quellenangabe zu versehen: "Wohnungsmarktbeobachtungssystem [entsprechendes Jahr] der Investitionsbank Schleswig-Holstein (ggfls.) berechnet nach [Angabe der Datenbasis]". Diese Quellenangabe darf nicht abgeändert oder verkürzt werden und gilt auch für die Nutzung bzw. Darstellung von Inhalten in verrechneter Form. Bei der Nutzung bzw. Darstellung von Inhalten in Texten, die nicht auf eine Abbildung mit dem vorgenannten Quellhinweis verweisen, hat die Quellenangabe in Form einer Fußnote zu erfolgen.

Haftungsausschluss: Die Auswahl und Aufbereitung der dieser Dokumentation zugrunde liegenden Daten wurde sorgfältig vorgenommen. Für deren Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit wird jedoch keine Haftung übernommen.

Download Wohnungsmarktbeobachtung Schleswig-Holstein 2011

Der Bericht "Wohnungsmarktbeobachtung Schleswig-Holstein 2011" steht hier auch als eBroschüre bereit - hierfür ist ein aktueller Flash-Player notwendig.

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für das Wohnungsmarktbeobachtungssystem Schleswig-Holstein (WBS):

 Marcus Müller
Marcus Müller

Analyst Wohnungsmarkt

Tel.: 0431 9905 3389

Fax: 0431 9905 3530

marcus.mueller[at]ib-sh.de

 Hilmar Müller-Teut
Hilmar Müller-Teut

Analyst Wohnungsmarkt

Tel.: 0431 9905-3239

Fax: 0431 9905-3530

hilmar.mueller-teut[at]ib-sh.de

Ihr Förderfinder

Finden Sie schnell und einfach das für Sie passende Förderprogramm.

TOP