IB.SH


Content

IB.SH WEGfinanz

IB.SH WEGfinanz bietet Ihnen als Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) günstige Fördermittel der Kreditantstalt für Wiederaufbau (KfW) und der IB.SH für Kleinstdarlehen ab 5.000 Euro für Modernisierungs- und Sanierungsvorhaben in Schleswig-Holstein. Jedes WEG-Mitglied haftet ausschließlich für das eigene Darlehen.

Was sind Ihre Vorteile?
  • Einbeziehung günstiger Fördermittel
  • Kleinstdarlehen ab 5.000 EUR möglich
  • Jeder Wohnungseigentümer haftet ausschließlich für sein Darlehen, dabei sind individuell unterschiedliche KfW-Finanzierungsvarianten möglich.
  • Vergabe ohne Grundschuldeintragung bis 25.000 EUR
  • vereinfachtes Antragsverfahren
  • Verzicht auf Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse eines jedes einzelnen Wohnungseigentümers
  • Koordinierung der Finanzierung durch den Verwalter
Wer wird gefördert?

private Wohnungseigentümer

Was wird gefördert?

Modernisierungs- und Sanierungsvorhaben

Wie wird gefördert?
  • Beratung hinsichtlich des Modernisierungs- und/oder Sanierungsvorhabens auf der Eigentümerversammlung
  • Darlehensbetrag: min. 5.000 EUR und max. 25.000 EUR pro Wohnungseigentümer
  • gleichbleibende monatliche Belastung
  • Auszahlung: bei Beginn des Vorhabens
  • Honorar: 2 % des Gesamtinvestitonsvolumens zzgl. Mehrwertsteuer (förderfähig und mitfinanzierbar)
  • Eigenbeteiligung je nach Kostenhöhe pro Wohnungseigentümer:
Was ist noch wichtig?
  • Kreditprüfung anhand einer Schufa-Auskunft
  • keine Hausgeldrückstände der Kreditnehmer in den letzten drei Jahren
Wie ist Ihr Weg zur Förderung?
  • Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft zu einer konkreten Modernisierungsmaßnahme
  • Erklärung der IB.SH zum Finanzierungspartner
  • Beauftragung des Verwalters mit der Finanzierungskoordination
Wer ist Ihr Fördergeber?

IB.SH, auch in Zusammenarbeit mit der KfW

Downloads

Ihr Förderfinder

Finden Sie schnell und einfach das für Sie passende Förderprogramm.

TOP