IB.SH


Content

Energie- und Klimaschutzinitiative (EKI)

Logo EKI

Die Energie- und Klimaschutzinitiative (EKI) ist eine Initiative des Landes Schleswig-Holstein. Sie unterstützt die Umsetzung der Energiewende, insbesondere mit Blick auf Energieeinsparung, Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien, auf kommunaler Ebene.

Schwerpunkt der Initiative EKI sind Beratungsangebote im Wärmesektor.

Zielgruppe:

Kommunale Akteure wie z.B. Kommunalverwaltungen, Wirtschaftsfördergesellschaften, kommunale Energieversorger und Wohnungsbaugesellschaften.

Leistung der IB.SH:

Im Rahmen von EKI bietet die IB.SH Energieagentur u.a. eine kostenlose Initialberatung für kommunale Akteure für die unterschiedlichen Fragestellungen rund um die Themen Energiewende und Klimaschutz - insbesondere vor dem Hintergrund der Wärmewende - an.

Das Angebot sieht eine für kommunale Akteure kostenfreie Erstberatung vor, die unter anderem einen Vor-Ort-Termin beinhalten kann. Die Beratung soll Auftakt für eine Umsetzungsmaßnahme sein und bestenfalls ein Energiewende- oder Klimaschutzprojekt initiieren.

Im Fokus der Beratungsaktivitäten steht das Thema "Wärmewende", insbesondere die Unterstützung bei der Initiierung kommunaler Wärmepläne im Rahmen des EKI-Starterpaketes "Kommunale Wärmepläne".

Kontakt:

Bei Fragen, Informations- und Beratungsbedarf wenden Sie sich gerne an die IB.SH Energieagentur.

Die EKI-Themenseite im Internet-Angebot des Energiewendeministeriums informiert Sie zudem über interessante themenrelevante Veranstaltungen und hält Informationen und Materialien zu Fördermöglichkeiten, anderen Akteuren aus Schleswig-Holstein und weiteren, interessanten Themen bereit.

IB.SH Energieagentur:
Telefon: 0431 9905 3001
E-Mail:
eki[at]ib-sh.de
EKI-Themenseite: www.schleswig-holstein.de/eki

Vortragsfolien der EKI-Fachforen finden Sie hier.

TOP