IB.SH


Content

Informationen für Immobilienkunden

Kooperationsverträge und das Schleswig-Holsteinische Wohnraumförderungsgesetz (SHWoFG)

Das am 01.07.2009 in Kraft getretene Gesetz über die Wohnraumförderung in Schleswig-Holstein (SHWoFG) sieht den Abschluss von Kooperationsverträgen als neues Instrument moderner Wohnungspolitik vor. Kooperationsverträge ermöglichen den Partnern in der Wohnraumförderung, d.h. den Wohnungseigentümern und den Fördermittelgebern, mehr Gestaltungsspielraum und erhöhen damit die Attraktivität der Förderung insbesondere für Wohnungseigentümer mit größeren Wohnungsbeständen.

Der Inhalt der Kooperationsverträge geht dabei deutlich über den bekannten reinen Belegungstausch hinaus. So können z.B. auch Wohnumfeldmaßnahmen oder nicht investive Maßnahmen über einen Kooperationsvertrag in der Förderung Berücksichtigung finden

Kontakt

IB.SH
Fleethörn 29-31
24103 Kiel
Tel.: 0431 9905-0
Fax: 0431 9905-3383
info[at]ib-sh.de

 

TOP