IB.SH


Content

Termine

  • 07.11.2017
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Beratungstag Unternehmensförderung der IB.SH Förderlotsen und der IHK zu Kiel

    IHK zu Kiel, Bergstraße 2 -Haus der Wirtschaft-

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen verpassen?

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit Ihrer IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

    Bitte melden Sie sich bei der IHK zu Kiel telefonisch an (0431 5194 291).

  • 07.11.2017
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Beratungstag Unternehmensförderung der IB.SH Förderlotsen und der IHK zu Lübeck in Norderstedt

    Gemeinsame Geschäftsstelle der IHK zu Lübeck und der Handelskammer Hamburg, Südportal 1, Norderstedt

     
    Wirtschaft & Technologie

     

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen verpassen?

     

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit der IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

     

    Bitte melden Sie sich über die IHK Geschäftsstelle Norderstedt an (Tel. 040 36138 6004).

  • 08.11.2017
    10:00 Uhr - 13:00 Uhr
    Workshop "CHEFIN - Frauen gründen anders"

    Beratungsstelle FRAU & BERUF, Rote Straße 1, 24937 Flensburg

     
    Wirtschaft & Technologie

    Unter dem Motto "CHEFIN- Frauen gründen anders" findet ein kostenloster Workshop für Frauen statt, die sich haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen oder ihr junges Unternehmen ausbauen möchten.

    Die Förderlotsin und Gründungsberaterin der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Ulrike Kiehne, gibt einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes, wie Zuschüsse, Gründungskredite, Mikrokredite, Bürgschaften,  Beteiligungskapital,  crowdfunding. Außerdem gibt es praktische Tipps rund um das Gründungskonzept.

    Der Workshop dient auch der Vorbereitung auf Gespräche mit Geldgebern. Weiterhin lernen Sie Ansprechpartner im schleswig-holsteinischen Fördernetzwerk kennen.

    Bitte melden Sie sich für den Workshop telefonisch oder per e-mail an:

    Beratungsstelle Frau und Beruf (F&B) Flensburg

    Katharina Petersen, Tel. 0461 - 29626

    e-Mail: frau-beruf-fl[at]posteo.de

     

     

  • 08.11.2017
    16:00 Uhr - 21:00 Uhr
    Die IB.SH-Energieagentur auf dem 1. Segeberger Energieforum

    arko GmbH, Doktor-Hermann-Lindrath-Straße 28, Wahlstedt

     
    Wirtschaft & Technologie
    Kommunen & Infrastruktur

    Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft und die Klimaschutzleitstelle des Kreises Segeberg laden gemeinsam zum 1. Segeberger Energieforum am Mittwoch, den 8. November 2017 nach Wahlstedt ein. 

    Das zentrale Thema "Kreis Segeberg – auf dem Weg zu einer Smart Country" umfasst die flächendeckende digitale Vernetzung, die leistungsfähige Versorgung mit erneuerbaren Energien und Energieeffizienz als Chance für Unternehmen und Kommunen. Vor diesem Hintergrund findet zusammen mit dem Wirtschaftstag in diesem Jahr auch erstmals das Segeberger Energieforum der Klimaschutzleitstelle des Kreises Segeberg statt. 

    Das Energieforum wird Herr Erik Brauer (Leiter der IB.SH Energieagentur) moderieren und konkrete Hinweise zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten geben. 

    Informationen unter: www.wks-se.de/event/segeberger-wirtschaftstag-2017/

  • 14.11.2017
    09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Beratungstag Unternehmensförderung der IB.SH Förderlotsen und der IHK zu Flensburg in Kropp

    Hotel Wikinger Hof, Tetenhusener Chaussee 1, Kropp

     
    Wirtschaft & Technologie

     

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen verpassen?

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit der IHK zu Flensburg neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

     

    Bitte melden Sie sich bei Stefan Wesemann, IHK Geschäftsstelle Schleswig an (Tel. 04621/4819950).

     

     

  • 15.11.2017
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Workshop "CHEFIN - Frauen gründen anders"

    Memellandstr. 2, 24647 Neumünster, LOG-IN R 4.02

     

    Im Rahmen der Gründerwoche findet unter dem Motto "CHEFIN - Frauen gründen anders" ein kostenloster Workshop für Frauen statt, die sich haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen oder ihr junges Unternehmen ausbauen möchten.

    Ulrike Kiehne, Förderlotsin und Gründungsberaterin der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) gibt einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes, wie Zuschüsse, Gründungskredite, Mikrokredite, Bürgschaften,  Beteiligungskapital,  crowdfunding. Außerdem gibt es praktische Tipps rund um das Gründungskonzept und den "verflixten" Zahlenteil.

    Der Workshop dient auch der Vorbereitung auf Gespräche mit Geldgebern. Weiterhin lernen Sie Ansprechpartner im schleswig-holsteinischen Fördernetzwerk kennen.

    Bitte melden Sie sich für den Workshop telefonisch oder per e-mail an:

    Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH

    Edyta Nickelweit, Telefon: 04321-6900-102 (vormittags)

    e-Mail: eni[at]wa-nms.de

     

     

     

  • 29.11.2017
    09:30 Uhr - 12:30 Uhr
    Workshop "CHEFIN - Frauen gründen anders"

    Beratungsstelle FRAU & BERUF, Elisabeth-Haseloff-Str. 3, 23564 Lübeck

     
    Wirtschaft & Technologie

    Unter dem Motto "CHEFIN- Frauen gründen anders" findet ein kostenloster Workshop für Frauen statt, die sich haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen oder ihr junges Unternehmen ausbauen möchten.

    Ulrike Kiehne, Förderlotsin und Gründungsberaterin der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) gibt einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes, wie Zuschüsse, Gründungskredite, Mikrokredite, Bürgschaften,  Beteiligungskapital,  crowdfunding. Außerdem gibt es praktische Tipps rund um das Gründungskonzept und den "verflixten" Zahlenteil.

    Der Workshop dient auch der Vorbereitung auf Gespräche mit Geldgebern. Weiterhin lernen Sie Ansprechpartner im schleswig-holsteinischen Fördernetzwerk kennen.

    Bitte melden Sie sich für den Workshop telefonisch oder per e-mail bei der Beratungsstelle FRAU & BERUF an:

    Gisela Bente-Lorenzen, Telefon: 0451- 38444 8729

    e-Mail: gisela.bente-lorenzen[at]faw.de

     

     

  • 30.11.2017
    17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    "Fit für Finanzierung" - Finanzierungs-Know-how für Gründungen, Nachfolgen und junge Unternehmen

    Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Fleethörn 29-31, 24103 Kiel

     
    Wirtschaft & Technologie

    Mit einem Überblick über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten machen die IB.SH Förderlotsen Sie fit beim Start in die Existenzgründung und in der Festigungsphase.

    Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Bitte melden Sie sich per Telefon unter 0431 9905-3365 oder online an: Weitere Informationen und Anmeldeformular.

  • 05.12.2017
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Beratungstag Unternehmensförderung der IB.SH Förderlotsen und der IHK zu Kiel

    IHK zu Kiel, Bergstraße 2 -Haus der Wirtschaft-

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen verpassen?

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit Ihrer IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

    Bitte melden Sie sich bei der IHK zu Kiel telefonisch an (0431 5194 291).

  • 05.12.2017
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Beratungstag Unternehmensförderung der IB.SH Förderlotsen und der IHK zu Lübeck in Ahrensburg

    IHK zu Lübeck, Geschäftsstelle Ahrensburg, Beimoorkamp 6

     
    Wirtschaft & Technologie

     

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen verpassen?

     

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit der IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

      

    Bitte melden Sie sich bei der Geschäftsstelle Ahrensburg der IHK zu Lübeck telefonisch an (0451 6006 - 314).

Kontakt

IB.SH
Fleethörn 29-31
24103 Kiel
Tel.: 0431 9905-0
Fax: 0431 9905-3383
info[at]ib-sh.de

TOP