IB.SH


Content

Termine

Im Rahmen der gemeinsamen Reihe des Landtages und der Investitionsbank Schleswig-Holstein "Kunst aktuell im Landeshaus" ist diesmal das Itzehoer Wenzel-Hablik-Museum zu Gast. Seit 1995 beherbergt das Wenzel-Hablik-Museum in Itzehoe den Nachlass des deutsch-böhmischen Künstlers Wenzel Hablik (1881-1934) und seiner Frau, der Webmeisterin Elisabeth Lindemann (1879-1960).

Der Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt und Visionär Hablik gilt heute als einer der wichtigsten Vertreter der expressionistischen Architektur und zählt zu den bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten Schleswig-Holsteins. Die Wenzel-Hablik-Stiftung als Träger des Museums verfügt über die umfangreichste Sammlung an Werken der Habliks.

Mehr Informationen zur Veranstaltung (01.03. - 02.04. 2017, täglich von 10.00 - 18.00 Uhr) 

  

  • 29.03.2017
    09:00 Uhr - 15:30 Uhr
    Fachtagung BIOGAS in Schleswig-Holstein 2017

    Osterrönfeld, Fachhochschule Kiel, Fachbereich Agrarwirtschaft, 24783 Osterrönfeld, Grüner Kamp 11

     
    Wirtschaft & Technologie

    Programm

    09:00 Uhr Ankunft und Registrierung

    09:30 Uhr Begrüßung
    Claus Heller, Präsident der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
    Prof. Dr. Martin Braatz, Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Kiel

    10:00 Uhr Biogas in Schleswig-Holstein
    Johannes Grützner, Abteilungsleiter im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (MELUR)

    10:30 Uhr EEG 2017 - Wie geht es für den Bestand weiter?
    Silke Weyberg, Fachverband Biogas e.V. - Regionalbüro Nord, Hannover

    11:00 Uhr Virtuelles Kraftwerk und vermarkter unabhängiger Präqualifikation
    Michael Frech, ARGE Netz GmbH & Co. KG, Breklum

    11:30 Uhr Zukunftscheck: Biogas fit für das EEG 2017
    Dr. Dietrich Clemens, Treurat + Partner Unternehmensberatungsgesellschaft mbH, Kiel

    12:15 Uhr Mittagspause

    13:15 Uhr Netzanschluss und Anlagenzertifikat - Erfordernisse und Erfahrungen
    Joachim Kohrt, 8.2 Consulting AG, Hamburg

    13:45 Uhr Praxisbericht: Flexibilisierung der BGA Rixdorf durch maximale Überbauung
    Wilken von Behr, Bioenergie Lebrade Rixdorf
    Nikolaus Bormann, Unternehmensberater Biogas, Hamburg

    14:30 Uhr Genehmigungsrechtliche Aspekte in 2017
    Gepa Porsche, Fachverband Biogas e.V., Berlin

    15:30 Uhr Ende der Veranstaltung

    Moderation: Erik Brauer, Leiter IB.SH Energieagentur, Investitionsbank Schleswig-Holstein

    Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in der PDF-Einladung.

  • 29.03.2017
    10:00 Uhr - 13:00 Uhr
    Workshop "CHEFIN - Frauen gründen anders"

    Beratungsstelle FRAU & BERUF, Rote Straße 1, 24937 Flensburg

     
    Wirtschaft & Technologie

    Unter dem Motto "CHEFIN- Frauen gründen anders" findet ein kostenloster Workshop für Frauen statt, die sich haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen oder ihr junges Unternehmen ausbauen möchten.

    Die Förderlotsin und Gründungsberaterin der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Ulrike Kiehne, gibt einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes, wie Zuschüsse, Gründungskredite, Mikrokredite, Bürgschaften,  Beteiligungskapital,  crowdfunding. Außerdem gibt es praktische Tipps rund um das Gründungskonzept.

    Der Workshop dient auch der Vorbereitung auf Gespräche mit Geldgebern. Weiterhin lernen Sie Ansprechpartner im schleswig-holsteinischen Fördernetzwerk kennen.

    Bitte melden Sie sich für den Workshop telefonisch oder per e-mail an:

    Beratungsstelle Frau und Beruf (F&B) Flensburg

    Katharina Petersen, Tel. 0461 - 29626

    e-Mail: frau-beruf-fl[at]posteo.de

     

     

  • 29.03.2017
    18:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Mitarbeiter als Schlüssel für den Unternehmenserfolg - Fördermöglichkeiten/Weiterbildung/Fachkräftesuche-

    Hotel Am Rathaus, Knüll 2, 24217 Schönberg

     
    Wirtschaft & Technologie

    Der Erfolg eines Unternehmens hängt maßgeblich von seinen Mitarbeitern ab. Welche Möglichkeiten habe ich, die richtigen Mitarbeiter zu finden? Welche (Förder-)Unterstützung gibt es aktuell?

    Die IHK zu Kiel und die Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH laden zu einem Infoabend ein.

    Fiete Mikschl von der Kiel Region mbH referiert über Fachkräftesicherung in Zeiten des Nachwuchsmangels. Susann Dreßler von den Förderlotsen der Investitionsbank Schleswig-Holstein stellt Fördermittel für Unternehmen vor, insbesondere für Weiterbildungen.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich per email (anders[at]wfa.de) oder Fax (04307 900-119) bei der WFA Kreis Plön an.

     

     

  • 30.03.2017
    09:30 Uhr - 11:30 Uhr
    Workshop "Impact, Innovation and Intellectual Property Rights in H2020-projects"

    Investitonsbank Schleswig-Holstein, Fleethörn 29-31, 24103 Kiel

     
    Wirtschaft & Technologie

    Wie können bestehende Patente in HORIZON-Projekten genutzt werden, und wer hat die Rechte, diese Patente zu nutzen? Diese und weitere Fragen sind Herausforderungen vor denen viele HORIZON 2020-Projekte stehen. In einem zweistündigen Workshop, den das Enterprise Europe Network zusammen mit dem Europäischen IPR Helpdesk durchführt, werden diese Fragestellungen thematisiert und beantwortet.

    Nähere Informationen zu der Agenda und Anmeldung unter folgendem Link: www.een-hhsh.de/IPR_Horizon

  • 30.03.2017
    17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    "Fit für Finanzierung" - Finanzierungs-Know-how für Gründungen, Nachfolgen und junge Unternehmen

    Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Fleethörn 29-31, 24103 Kiel

     
    Wirtschaft & Technologie

    Mit einem Überblick über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten machen die IB.SH Förderlotsen Sie fit beim Start in die Existenzgründung und in der Festigungsphase.

    Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Bitte melden Sie sich per Telefon unter 0431 9905-3365 oder online an: Weitere Informationen und Anmeldeformular.

  • 04.04.2017
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Beratungstag Unternehmensförderung der IB.SH Förderlotsen und der IHK zu Kiel

    IHK zu Kiel, Bergstraße 2 -Haus der Wirtschaft-

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen verpassen?

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit Ihrer IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

    Bitte melden Sie sich bei der IHK zu Kiel telefonisch an (0431 5194 291).

  • 04.04.2017
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Beratungstag Unternehmensförderung der IB.SH Förderlotsen und der IHK zu Lübeck

    IHK zu Lübeck, Fackenburger Allee 2

     
    Wirtschaft & Technologie

     

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie Sie diese Fördermöglichkeiten beantragen können?

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit Ihrer IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

    Bitte melden Sie sich über die IHK zu Lübeck telefonisch an (0451/6006-0).

  • 05.04.2017
    09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Beratungstag Unternehmensförderung der IB.SH Förderlotsen und der IHK zu Flensburg in Kappeln

    Hotel Stadt Kappeln, Schmiedestraße 36, Kappeln

     
    Wirtschaft & Technologie

     

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen verpassen?

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit Ihrer IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

    Bitte melden Sie sich bei Stefan Wesemann von der IHK Geschäftsstelle Schleswig an (Tel. 04621 481995-0).

  • 27.04.2017
    17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    "Fit für Finanzierung" - Finanzierungs-Know-how für Gründungen, Nachfolgen und junge Unternehmen

    Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Fleethörn 29-31, 24103 Kiel

     
    Wirtschaft & Technologie

    Mit einem Überblick über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten machen die IB.SH Förderlotsen Sie fit beim Start in die Existenzgründung und in der Festigungsphase.

    Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Bitte melden Sie sich per Telefon unter 0431 9905-3365 oder online an: Weitere Informationen und Anmeldeformular.

  • 02.05.2017
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Beratungstag Unternehmensförderung der IB.SH Förderlotsen und der IHK zu Kiel

    IHK zu Kiel, Bergstraße 2 -Haus der Wirtschaft-

     
    Wirtschaft & Technologie

    Sie möchten wissen, welche Fördermittel Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Existenzgründung einsetzen können und wie diese Fördermöglichkeiten beantragt werden müssen? Sie wollen keine Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen verpassen?

    Die Förderlotsen der IB.SH beraten Sie gemeinsam mit Ihrer IHK neutral und unentgeltlich in einem Einzelgespräch.  

    Bitte melden Sie sich bei der IHK zu Kiel telefonisch an (0431 5194 291).

Kontakt

IB.SH
Fleethörn 29-31
24103 Kiel
Tel.: 0431 9905-0
Fax: 0431 9905-3383
info[at]ib-sh.de

TOP